Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Ritualmagie

29.01.2018

Für viele Menschen ist die magische Welt ein Mysterium oder gar ein Hirngespinst, für andere jedoch eine Welt voller Möglichkeiten, um Hilfestellung zu erhalten oder anderen zukommen zu lassen. Tatsächlich gehörte Magie schon immer zum Leben der Menschen dazu. So wurden Nachweise für Hilfsmittel magischer Handlungen auf die Steinzeit datiert und schriftlichen Überlieferungen zufolge reicht Magie bis in die altägyptischen, mesopotamischen und sumerischen Hochkulturen zurück.

In diesem Zusammenhang lassen sich auch verschiedene Handlungen und Zeremonien finden, die als Rituale bezeichnet werden. Somit ist auch der Begriff Ritualmagie nicht ganz überraschend zu finden. Doch was genau steckt dahinter und was gilt es zu beachten?
Ritualmagie lernen,magische Riuale Liebe Foto: ©  unpict @ Fotolia

Rund um Rituale und Ritualmagie

Bei der Ritualmagie werden Rituale zu magischen Zwecken ausgeübt. So gesehen handelt es sich bei allen magischen Traditionen um ritualmagische Unterweisungen. Denn ohne Rituale kommt keine magische Ausrichtung aus. Hierbei wird auch von der sogenannten klassischen Magie gesprochen, deren Schwerpunkt auf dem jeweiligen Ritual liegt.

Diese kann sehr einfach geartet sein oder einem langatmigen Drehbuch inklusive Requisite entsprechen. Wie das Ritual aufgebaut ist, welche Bestandteile enthalten sein müssen, um einen Zauber mit Kraft zu beseelen, ist von der Schule der Magie abhängig.

Während die einen sich mit einer Kerze und einer Wasserschale begnügen, wird für die anderen grosses Geschütz in Form von einem Zirkel Anhänger des magischen Weges, diversen hochwertigen Requisiten und vorgeschriebenen Handlungen und Texten notwendig sein, um dem Ritual die notwendige Kraft verleihen zu können.

Zu den verschiedenen Schulen gehören unter anderem der Schamanismus, die Wicca-Zirkel, aber auch verschiedene Religionsausrichtungen. In letzteren sind es die Priester, die mit Hilfe ihrer Zeremonien eine rituelle, magische Handlung ausüben. Grundsätzlich lässt sich Ritualmagie in den verschiedenen Kulturen der ganzen Welt finden, welche sich mit der Zeit weiterentwickelt hat.

Was ist ein Ritual?

In einem Ritual kann man den auf Logik aufgebauten Handlungsablauf, kombiniert mit der psychologischen Wirkung desselben, eine feierliche Handlung erkennen lassen, die vollzogen wird, um Unterstützung zu erhalten oder eine Gottheit anzubeten und diese um Hilfe anzuflehen. Es ist auch möglich, dass diese gebannt, beschwichtigt oder gar zu etwas gezwungen werden soll.

Oftmals wird, um dieses Ritual durchzuführen, die Gottheit imitiert. Des Weiteren ist der Handlungsablauf des Rituals fest vorgeschrieben. Dies gilt auch für die zu sprechenden Worte. Ohne die exakten Worte ist die erhoffte Wirkung des Rituals nicht zu erwarten. Oftmals ist auch die korrekte Sprache sowie die Kleidung des Zeremonienmeisters vorgeschrieben.

Warum nutzt man ein Ritual für magische Zwecke?

Mit dem Ritual will man seiner Handlung einen gewissen Nachdruck verleihen und die notwendigen Energien in die richtige Richtung lenken. Die zeremoniellen Handlungen und Worte verstärken sowohl im Ausführenden als auch im Zuhörer den Glauben an den erfolgreichen Ausgang des Rituals.

Auch wird davon ausgegangen, dass es keine unerwünschten, magischen Nebenwirkungen gibt, wenn man sich an die strikten Vorgaben, Handzeichen und Wörter hält. Denn bei ungenauer Ausführung bei der Anwendung von magischen Handlungen können durchaus negative Wirkungen auftreten, wenn das Ritual nicht korrekt ausgeführt wird.

Sehr oft werden Rituale für Liebeszauber, Klärung der Partnerschaft, aber auch unerfülltem Kinderwunsch, Reichtum oder ähnlichen angefragt. Hierbei hängt es vom Magier ab, ob er sich alt überlieferten Ritualen hingibt oder ob er seine eigenen im Laufe der Jahre geschaffen hat. Wichtig ist die geistige Ausrichtung während des Rituals, um die erwünschte Wirkung zu erzielen.

Ritualmagie gehört in professionelle Hände

Ritualmagie richtig eingesetzt, kann in den verschiedenen Bereichen des Lebens und Alltagssituation Hilfestellung bieten, wie Liebe und Beziehung, familiäre Bindungen, Beruf und Finanzen, aber auch die persönliche Weiterentwicklung betreffend.

Wichtig ist hierbei, dass sich bei einem gewünschten Ritual ausschließlich der weissen Magie bedient wird. Auch wenn schwarzmagische Rituale im Ergebnis verlockend erscheinen mögen, so dürfte die Freude über den Erfolg doch nur von kurzer Dauer sein. Denn schlussendlich kehren die ausgesandten negativen Energien wieder zurück zum Absender.

Damit ist also keinesfalls zu spassen. Da für einen Laien oftmals nicht erkennbar ist, ob es sich um weisse oder schwarze Magie handelt, sollte niemals auf professionelle Unterstützung verzichtet werden. Nur so ist gewährleistet, dass man sich selbst oder anderen keinen Schaden zufügt.

Eine weisse Hexe kann hier beispielsweise das Ritual begleiten oder auch vollständig für den Ratsuchenden durchführen. Es kann durchaus nicht schaden bei der Entscheidung auf sein Bauchgefühl zu hören, denn das Vertrauen in die Durchführung und die Magie selbst darf nicht blockiert sein.


© Zukunftsblick Ltd.






Wichtiger Hinweis!


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir unseren Kunden keinerlei Dienstleistungen anbieten, die in irgendeiner Art und Weise mit schwarzer Magie, Partnertrennung oder Ähnlichem in Zusammenhang stehen. Jedwede Praktik, welche einen anderen Menschen, ganz gleich in welcher Hinsicht, schaden oder negativ beeinflussen könnte, wird entschieden und grundsätzlich von uns abgelehnt. Wir lehnen zudem jegliche Verantwortung ab, falls Kunden - trotz der erwähnten Richtlinien sowie Hinweise der jew. Berater im Beratungsgespräch - solche Dienstleistungen erfragen oder in Anspruch nehmen.

Bitte achten Sie bei jeder Anwendung eines Rituals darauf, dass sich in der Nähe entzündbarer Kerzen oder Räucherwerke keine leicht entflammbaren Gegenstände befinden. Lassen Sie Kerzen und Räucherwerke niemals unbeaufsichtigt brennen! Stellen Sie nach Beendigung des Rituals sicher, dass die Kerze bzw. das Räucherwerk vollständig erloschen ist. Zukunftsblick Ltd. lehnt jede Haftung für Schäden ab, die bei der Durchführung von Ritualen entstanden sind.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.

Foto: © unpict @ Fotolia


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK