Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Gratis-Dienste > Lexikon > Chakra

Chakra

Lexikon Wissen A-Z

Zukunftsblick Wissensdatenbank



Als Chakra wird ein Energiezentrum (Energiewirbel) bezeichnet, welches sich zwischen dem materiellen Körper und dem Astralkörper (unsichtbare Hülle um den Körper herum) befindet und diese beiden Körper auf gleichzeitig miteinander verbindet.

Traditionelle Ansichten aus dem südasiatischen Raum, wiederzufinden beispielsweise im Yoga, im tantrischen Hinduismus oder im tantrisch-buddhistischen Vajrayana, sind Basis für diese Annahmen. Aber auch immer mehr esoterische Lehren in Europa und Nordamerika schließen sich dieser Sichtweise an.

Chakra Foto: ©  Avanne Troar @ Fotolia

Was gibt es über den Begriff Chakra noch zu wissen?

Der Begriff Chakra bedeutet in der wörtlichen Übersetzung aus dem Sanskrit- Rad oder Kreis. Das Wissen um die Chakren wird in vielen Kulturen und in vielen alternativen Heilmethoden eingesetzt und weiterentwickelt. So sind die unterschiedlichen Energiezentren nicht nur für die unterschiedlichen Organe, sondern auch für die unterschiedlichen Emotionen und Eigenschaften des Menschen zuständig. Mit ihrer Hilfe kann ein energetischer Ausgleich erzielt werden, der Körper, Geist und Seele wieder in Einklang und die innere Kraft aktiviert.

Die Chakrenlehre besagt, dass es 7 Hauptchakren beim Menschen gibt. Diese Hauptenergiezentren sind senkrecht, entlang der Wirbelsäule, zu finden. Jedes der 7 Hauptchakren ist einerseits einem bestimmten Element und andererseits verschiedenen universellen Qualitäten des menschlichen Lebens zugeordnet.

1.Wurzel-oder Basischakra - zugeordnet dem Element Erde - steht für Stabilität, Überleben, Instinkte
2.Sakral- oder Sexualchakra - zugeordnet dem Element Wasser - steht für Gefühle, Erotik, Kreativität, Sexualität
3.Nabel- oder Solarplexuschakra - zugeordnet dem Element Feuer- steht für Persönlichkeit, Wille, Weisheit, Verarbeitung von Gefühlen und Erlebnissn
4.Herzchakra- zugeordnet dem Element Wind- steht für Liebe, Herzenswärme, Beziehung, Mitgefühl, Heilung
5.Hals- oder Kehlchakra- zugeordnet dem Element Äther- steht für Offenheit, Kommunikation, Inspiration, Ausdruck
6.Stirnchakra (auch Drittes Auge genannt)- dem Geist zugeordnet- steht für Willenskraft, Intuition, Erkenntnis, Wahrnehmung
7.Kronen- oder Scheitelchakra- allgemein zugeordnet dem Universum- steht für höchste Erkenntnis, Spiritualität, (universelles) Bewusstsein

Chakrenarbeit für mehr Lebensqualität.

Ein wichtiger Punkt ist, die Chakren zu öffnen, damit die Lebensenergie fließen kann und der Mensch im Ganzen ausgeglichen ist. Für den Anfang sollte man sich hier Unterstützung von einem Profi holen, der sich mit der Chakrenarbeit in all seinen Facetten auskennt. Ein Chakrenausgleich ist mit verschiedenen Methoden möglich. So kann man sich der Chakra-Meditation oder des Kundalini-Yoga bedienen. Kräuter, Heilsteine, Aromen, Heilsteine, Klangschalen oder Aura Soma sind weitere Möglichkeiten für einen Chakrenausgleich. Erfolge, können ja nach Methode, relativ schnell spürbar sein.

Wir leben in einer Zeit, in der sich psychosomatische Erkrankungen immer mehr verbreiten. Die Gründe dafür sind vielfältig. Doch die Arbeit mit einem Chakra bzw. mehreren wird in immer mehr therapeutischen Ansätzen integriert. Neben Meditation und Yoga wird auch in einigen Bewegungstherapien, wie Tai Ji oder Qi Gong, mit der Energie der Chakren gearbeitet. Auf diese Weise kann der Patient selber für eine energetische Harmonisierung über die Chakren sorgen, während er weiter seine schulmedizinische Therapie durchläuft. Denn dies ist ein wichtiger Bestandteil der heutigen, ganzheitlichen Heilkunde. Gerade in psychosomatischen Verläufen ist es zwingend notwendig, die Seele in das Therapiekonzept zu integrieren.


Man sollte sich jedoch dessen bewusst sein, dass eine einmalige Anwendung keine Erfolge auf Dauer verzeichnet. Grundsätzlich sollte man sich regelmäßig seinen Energiezentren widmen und sich selbst so etwas Gutes tun.

Foto: © Avanne Troar @ Fotolia



Chakra Experte:







Hauptseite zu Energiearbeit

Energiearbeit
Energiearbeit
Nicht immer verfügten die Menschen über das medizinische Wissen, wie es uns heute zur Verfügung steht. Bis hier hin war es ein langer Weg des Lernens, Entdeckens und Experimentierens. Und doch hat es schon immer den Weg der Heilung gegeben. Nur hat er anders ausgesehen. Die Energiearbeit, wie sie die Menschen in früheren Zeiten durchgeführt haben, mag uns teilweise seltsam erscheinen. Doch war die ...Artikel lesen

Unsere Mutterseite zum Thema Aura sehen



Aura sehen
Aura sehen
Ein jeder Mensch verfügt über eine individuelle Aura - sie entspricht dem eigenen Energiefeld und bildet einen stetig rotierenden Informationsfluss. Über dieses Feld können mentale Zeichen, emotionale Bilder und spezielle Botschaften des Körpers abgezeichnet sein. Es können sogar manchmal vergangene Sinnbilder oder Kennzeichen auch früheren Leben enthalten sein, die für die Zukunft massgeblich sin ...Artikel lesen





(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 


Jetzt neu:
Esoterik Shop

 






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun auch auf dieser Webseite voll verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*

*Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





© 2005-2020 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK