Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Gratis-Dienste > Lexikon > Achat

Achat

Lexikon Wissen A-Z

Zukunftsblick Wissensdatenbank



Der Achat gilt als einer der wichtigsten Heilsteine in der Steinheilkunde, auch Lithotherapie. Bereits in der Antike wurden vielerlei Kunstgegenstände aus Achat gefertigt.

Seinen Namen verdankt er wahrscheinlich dem angenommenen Fundort am Fluss Achates (heute bekannt als Carabi, Canitello) auf Sizilien. In esoterischen Kreisen gilt der Achat als hervorragender Schutzstein und ebenso ist er noch immer ein begehrter Edelstein.

Achat Foto: ©  Jiri Vaclavek @ shutterstock

Die wichtigsten Eigenschaften auf einem Blick

Weitere Bezeichnungen: Agat, Achates, Adlerstein, Onyx, Echiten und Langenstein

Farben: Blau, schwarz, weiss und mehrfarbig

Hauptchakra: Halschakra

Nebenchakra: Wurzelchakra

Hauptstein für Sternzeichen: 1. Sternzeichen Stier 2. Sternzeichen Steinbock

Nebenstein für Sternzeichen: 1. Sternzeichen Fische 2. Sternzeichen Skorpion

Herkunftsland: Brasilien

Verbreitung: USA, Madagaskar, Botswana, Mexiko, Brasilien, Uruguay und Deutschland

Bedeutung und Wirkung des Achats

Allgemeine Bedeutung:

Der Achat wird schon seit vielen Jahrtausenden als Heil- und Schutzstein verehrt. Schon die alten Ägypter und die Griechen erkannten seine magischen Kräfte und machten aus ihm eine Vielzahl an Kunstgegenständen und Amuletten. Dies lag nicht nur an seiner Schönheit, sondern auch daran, dass viele glaubten, er sei ein Glücksbringer.

Im mittelalterlichen Europa glaubte man zuweilen sogar, dass der Achat seinen Träger unsichtbar machen könne und vor Blitzeinschlägen schützen würde.

Heutzutage ist der Achat ein Heilstein für alle, die sich einfach nur mit seiner aussergewöhnlichen Energie auftanken wollen und gleichzeitig einen Stein nutzen möchten, der ihnen Sicherheit und Schutz gleichermassen bieten kann.


Allgemeine Wirkung:

Als Heilstein fördert der Achat das innere Gleichgewicht und die Stabilität seines Trägers. Er ist dafür berühmt, negative Energien abzuwenden und Platz für positive Energien zu schaffen.

Darüber hinaus eignet er sich besonders für Menschen, die an ihrem geringen Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl arbeiten möchten, da er eben genannte Eigenschaft fördert.

Er unterstützt seinen Träger/seine Trägerin auch emotional und löst weitgehend negative Emotionen wie Trauer, Wut und Aggressionen auf. Gleichzeitig spendet er Kraft und ermutigt seinen Träger dazu, einen Neuanfang zu wagen.

Er weckt in seinem Träger Sicherheit und Vertrauen. Zudem ermöglicht er einen neuen Blickwinkel für Spiritualität. Vor allem für Schwangere wird der Achat empfohlen, da er vor Fehlgeburten und frühzeitigen Wehen schützen soll. Auch bei Kinderwunsch ist der Achat der richtige Stein, weil er die Befruchtung begünstigen und die Einnistung fördern soll. In der Therapie wird der Achat ebenfalls gern aufgelegt, um Schmerzzustände und andere Gesundheitsprobleme zu beseitigen.


Wirkung auf einzelne Sternzeichen:

Der Achat spielt vor allem für das Sternzeichen Steinbock und das Sternzeichen Stier eine wichtige Rolle. Er stärkt die positiven Eigenschaften dieser Tierkreiszeichen und hilft ihnen dabei, an ihren Schwächen zu arbeiten.

Zum Beispiel gibt er Steinbock-Geborenen ein Gefühl von Geborgenheit und Vertrauen. Dies kann sie besonders bei der Umsetzung von neuen Ideen oder in einer Partnerschaft unterstützen.

Auch den Stier-Geborenen hilft der Achat dabei, ihre langersehnten Träume zu verwirklichen und ihre Ziele zu erreichen.

Als Nebenstein stärkt der Achat das Selbstbewusstsein des Sternzeichens Skorpion und des Sternzeichens Fische. Er unterstützt sie bei schwierigen Lebensphasen und fördert sowohl ihre Geduld als auch Ausdauer. Auch fördert er die innere Sicherheit.


Wirkung auf das Chakra:

Der Achat eignet sich besonders gut für die Stärkung des Halschakras und des Wurzelchakras. Wenn man ihn täglich nutzt, um ihn auf bestimmte Körperstellen aufzulegen, so wird sich seine Wirkung in kurzer Zeit bemerkbar machen. Legt man ihn in der Herzgegend auf, soll er sich auch positiv auf die Psyche auswirken. Energetisiertes Trinkwasser mit Achat eignet sich sehr gut für die innere Anwendung.

Hildegard von Bingen über den Achat:

Die am häufigsten zitierte Universalgelehrte Hildegard von Bingen war überzeugt davon, dass der Achat (damals nannte man ihn "Onyx") eine heilende Wirkung besitzt. Aufgrund seiner Farbe glaubte sie, dass der Achat während des Sonnenaufgangs bei bewölkten Himmel entstanden sein muss. Laut Hildegard von Bingen soll der Achat die Fähigkeiten besitzen, Schmerzen durch eine blosse Berührung aufzulösen und verschiedene Krankheiten zu heilen.

Ein Beispiel ihrer Behandlungsmethode bei schwachen oder trüben Augen:

Man kocht Wein in einem kleinen Gefäss und hält den Achat für einige Minuten über den daraus entstehenden Dampf. Nach einigen Minuten legt man den Stein in den kochenden Wein und lagert diesen so für 15 bis 30 Tage.
Nach dieser Zeitspanne soll der Wein die heilenden Kräfte des Achats vollständig aufgenommen haben und nun als heilendes Elixir fungieren.

Nach zwei bis vier Wochen kann man den Edelstein wieder entfernen. Anschliessend befeuchtet der/die Betroffene seine/ihre Augen jede Nacht mit dem Wein, bis sich die Sehkraft wieder verbessert.

Anwendung und Reinigung

Jeden Monat gibt man den Achat zur Reinigung, indem man ihn unter einem fliessenden Gewässer entlädt.

Danach legt man ihn mit einem Bergkristall zusammen und lässt ihn von der Sonne aufladen.


© Zukunftsblick Ltd.



Wichtiger Hinweis!

Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbigen abgeraten. Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.

Foto: © Jiri Vaclavek @ shutterstock



Achat Experte:







Hauptseite zu Energiearbeit

Energiearbeit
Energiearbeit
Nicht immer verfügten die Menschen über das medizinische Wissen, wie es uns heute zur Verfügung steht. Bis hier hin war es ein langer Weg des Lernens, Entdeckens und Experimentierens. Und doch hat es schon immer den Weg der Heilung gegeben. Nur hat er anders ausgesehen. Die Energiearbeit, wie sie die Menschen in früheren Zeiten durchgeführt haben, mag uns teilweise seltsam erscheinen. Doch war die ...Artikel lesen

Unsere Mutterseite zum Thema Auflösung negativer Energien



Auflösung negativer Energien
Auflösung negativer Energien
Was versteht man unter der Auflösung negativer Energien und wir funktioniert dies? Ist es nur Humbug oder ist es tatsächlich möglich? Und, wenn die Auflösung negativer Energien wirklich funktioniert, warum nutzen wir es nicht häufiger für uns? Wer kennt das nicht - Wenn man einen Raum betritt, indem es zuvor einen Streit gegeben hat, dann ist die "dicke Luft" förmlich spürbar. Ebenso ka ...Artikel lesen





(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 


Jetzt neu:
Esoterik Shop

 






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun auch auf dieser Webseite voll verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*

*Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK