Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Beziehung von negativen Energien befreien

03.07.2019

Negative Energien sind Gift für Beziehungen und die Liebe im Allgemeinen. Denn viele Liebesprobleme und Beziehungskrisen werden durch ein energetisches Ungleichgewicht verursacht. Negative Energien können sich im Laufe einer Beziehung anhaften oder bereits zum Beginn der Beziehung vorhanden gewesen sein.

Es gibt verschiedene Arten von negativen Energien, die unterschiedlich stark ausgeprägt sind. Sie haften sich an Personen, Tieren und Gegenständen an.

Da negative Energien im wahrsten Sinne des Wortes unsichtbar sind, werden sie in den meisten Fällen erst durch das Auftreten von spezifischen Problemen entdeckt.

Wer wissen möchte, was negative Energien genau sind, wie sie sich auf die Beziehung auswirken können und was man als Betroffener dagegen unternehmen kann, ist bei https://m.zukunftsblick.ch genau richtig.
Negative Energien lösen,Schutz vor negativen Energien Foto: ©  Nikki Zalewski @ shutterstock

Was sind negative Energien?

Negative Energien bezeichnen niedrige Schwingungen kosmischen Ursprungs. Sie sind der Gegenpol zu positiven Energien beziehungsweise hohen Schwingungen.

Die Balance des feinstofflichen Biokörpers spielt für die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele eine wichtige Rolle. Des Weiteren glauben viele spirituelle Menschen und Esoteriker daran, dass Glück und Erfolge abhängig von der Balance der kosmischen Energien sind.

Negative Energien wirken sich schlecht auf betroffene Personen und deren Umfeld aus. Umgibt jemand sich ausschliesslich mit positiven Energien, verfügt er über eine helle Aura und wird von seinen Mitmenschen als sympathisch und angenehm wahrgenommen. Des Weiteren darf er/sie sich über Erfolge und Glück in seinem irdischen Leben freuen.

Das komplette Gegenteil trifft bei Menschen zu, die hauptsächlich von negativen Energien umgeben werden.

Negative Energien können in verschiedene Unterkategorien eingeteilt werden, da sie sich verschieden stark auswirken und ihre Lösung je nach Art leichter oder schwerer sein kann:


- Selbsterzeugte negative Energien

- Negative Energien durch Drittpersonen

- Negative Energien im Form von Anhaftungen an anderen Personen, Gegenständen und Tieren

- Schwarzmagie und Schadenszauber

So können negative Energien sich auf die Beziehung auswirken

Wird eine Beziehung von negativen Energien geplagt, kann dies verschiedene Auswirkungen haben. Wie bereits erwähnt, können negative Energien in den meisten Fällen erst durch bereits entstandene Schäden bemerkt werden. Es sei denn, einer der beiden Partner ist auf spiritueller Ebene hochsensibel und fühlt die negative Ausstrahlung vor dem Eintreten der ersten Schäden.

Verbreiten sich negative Energien unbemerkt, so haften sie sich an Gegenstände, weitere Mitbewohner und sogar Tieren an. In den meisten Fällen verursachen negative Energien durch das ausgelöste Unwohlsein und massiven Stress Liebesprobleme und Beziehungskrisen. In besonders schlimmen Fällen führen sie sogar zum Beziehungsaus und zur befürchten Trennung.

Folgende Symptome können auf negative Energien zurückzuführen sein:

(Personenbezogen)

- Unerklärliche Kopfschmerzen

- Langanhaltendes Unwohlsein

- Schlechte Laune

- Stimmungsschwankungen

- in schwerwiegenden Fällen Depressionen

- Unsicherheit

- Eifersucht

- Aggressionen und Wut

- Motivationslosigkeit


(Umfeld)


- Probleme im Job

- Streit im Freundeskreis

- Familiäre Probleme

- Streit mit dem Nachbarn

- Plötzlich Ausschluss von Aktivitäten (Familientreffen, Geburtstagen etc.)


Bei den oben aufgeführten Symptomen handelt es sich weitaus nicht um alle möglichen Erkennungsmerkmale. Ausserdem sollte beachtet werden, dass nicht alle Symptome gleichzeitig auftreten müssen. Normalerweise treten die Symptome bei einem Partner stärker auf als beim anderen. Manchmal betreffen sie nur einen Partner. Dies hängt damit zusammen, wie stark der feinstoffliche Biokörper des Einzelnen ist.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte sich mit einem Reiki-Meister des 2. Grades oder mit einem Schamanen in Verbindung setzen.

Lösung von negativen Energien in der Beziehung durch Reiki

Leidet eine Beziehung unter negativen Energien, ist es empfehlenswert einen Reiki-Meister des 2. Grades oder einen Schamanen zu Rate zu ziehen. Denn vor jedem Versuch, negative Energien zu lösen, ist es wichtig, festzustellen, wer und was alles von diesen Energien betroffen wurde und um welche Art von negativen Energien es sich handelt.

Leiden die Betroffenen zum Beispiel unter einen Schadenszauber (z. B. Voodoo), benötigt es zur Lösung die Unterstützung mehrerer Reiki Meister oder eines Magiers, der sich sowohl mit Weissmagie als auch Schwarzmagie auskennt.

Reiki (Rei = spirituell oder geistig, Ki = Lebensenergie) stammt aus Japan und ist eine weltweit bekannte Technik der Energiearbeit. Bei Reiki beziehungsweise Fernreiki werden negative Energien gelöst und geschlossene Meridiane (auch bekannt als Energiekanäle) wieder geöffnet, um so den feinstofflichen Energiefluss zu gewährleisten.

Reiki kann nur von einem geschulten Reiki-Meister ausgeführt werden. Mittlerweile gibt es zahlreiche Reiki-Zentren. Wer jedoch keine Zeit oder Möglichkeit der Fortbewegung hat, kann sich bei https://m.zukunftsblick.ch mit erfahrenen Reiki-Meistern in Verbindung setzen und negative Energien durch Fernreiki lösen.

Da Reiki beziehungsweise Fernreiki auf spiritueller Ebene stattfindet, ist die Anwesenheit des Partners nicht zwingend notwendig.


© Zukunftsblick Ltd.



Wichtiger Hinweis!

Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbigen abgeraten. Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.

Foto: © Nikki Zalewski @ shutterstock


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK