Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Liebesfragen beantworten mit Lenormandkarten

27.11.2018

Die Liebe ist ein unerklärliches Phänomen und doch die stärkste Macht auf Erden. Oftmals drehen sich all unsere Gedanken nur um die Liebe und unseren Partner bzw. unsere Partnerin. Menschen sind bereit, aus Liebe so ziemlich alles zu tun. Manchmal vergisst man sich dabei auch selbst oder fällt leider auf miese Maschen rein.

Wie Liebe sich anfühlt, wie sie überhaupt entsteht und wie man sie erkennen kann, ist sehr schwer zu erklären. Die Liebe ist fest verankert im Menschen und erst diese macht einen wirklich menschlich.

Dabei ist der Mensch, nach bisherigen Erkenntnissen, das einzigste Lebewesen auf dieser Welt, welches in der Lage ist andere Menschen, Tiere und sogar Gegenstände (z. B. Blumen, Autos, Immobilien, Schmuck etc.) auf diese einzigartige Art zu lieben und zu schätzen.

Dies unterscheidet ihn auch von allen anderen Spezies.

Doch leider wirft die Liebe viele Fragen auf und hat auch seine Schattenseiten: Denn wird diese bedroht oder verliert man sie gar ungewollt, kommt es oft zu massiven Trennungsschmerzen, Unsicherheiten und Trauer bis hin zu Depressionen.

Dies ist einer der Gründe, weshalb viele Menschen sich regelmässig an ein Liebesorakel wenden. Das Liebesorakel wurde nachweislich bereits in der Antike befragt. Wahrsager und Wahrsagerinnen besassen sogar im antiken Griechenland (und auch in anderen Regionen) ein hohes Ansehen und viel Anerkennung. Das älteste bekannte Orakel war das Orakel von Delphi.

Heutzutage sind die Lenormandkarten das beliebteste Liebesorakel weltweit.
Lenormandkarten, Liebesfragen, Liebesorakel, Lenormand, Kartenlegung, Wahrsager, Wahrsagerin Foto: ©  Monika Wisniewska @ shutterstock

Was sind Lenormandkarten und was macht sie so besonders?

Die Lenormandkarten sind nicht nur das beliebteste Liebesorakel, sie gehören auch zu den beliebtesten Tarotkartendecks weltweit.

Das am weitesten verbreitete Kartendeck ist das "kleine Lenormandkartendeck" bestehend aus 36 Tarotkarten. Dieses Deck ist besonders im deutschsprachigen Raum sehr beliebt.

Namensgebend für die Lenormandkarten ist die Wahrsagerin und Okkultistin Marie Anne Lenormand. Jedoch wurde dieses Kartendeck erst etwa zwei Jahre nach ihrem Tod veröffentlicht. Es ist eher unwahrscheinlich, dass sie diese Tarotkarten benutzt hatte.

Die Lenormandkarten beschäftigen sich überwiegend mit dem Thema Liebe. Jedoch sind sie auch für andere Fragen geeignet.

Besonders beliebte Legetechniken sind das keltische Kreuz und der Kompass.

Die Lenormandkarten können einem nicht nur die Zukunft vorhersagen, sie geben dem Fragesteller auch wertvolle Ratschläge für die Zukunft. Wer Angst vor schlechten Neuigkeiten hat, sollte ein Orakel besser mit Bedacht befragen. Denn das Liebesorakel beantwortet alle Fragen ehrlich und offenbart einem auch, ob die jeweilige Beziehung eine lange Zukunft haben wird oder eher nicht.

Die Lenormandkarten geben Antworten auf alle Liebesfragen und unterstützen in folgenden Lebensbereichen:

1) Beziehung und Liebe
2) Sexualität, Sex
3) Affären, Untreue, Fremdgehen
4) Partner oder Partnerin finden
5) Beziehungskrisen
6) Auseinandersetzungen und Probleme mit dem Partner/der Partnerin
7) Zukunftsblick

Besonders an den Lenormandkarten sind die zahlreichen Abbildungen. Diese konzentrieren sich u. a. auf Sternbilder, Chiromantie, Numerologie und das Antike Griechenland.

Deshalb ist bei den Lenormandkarten nicht nur das Lesen der Beschreibung bzw. Titel der jeweiligen Karte wichtig, sondern auch die Interpretation der kunstvollen Abbildungen und Zeichen auf diesen.

Auf die richtige Karteninterpretation kommt es an

Wenn es um Liebesfragen oder Beziehungen geht, sollte man nichts aufs Spiel setzen. Um klare Antworten zu erhalten, wenden deshalb viele Menschen sich mit ihren Liebesproblemen und Liebesfragen an Wahrsager und Wahrsagerinnen.

Diese sind durch jahrelange Übung dazu in der Lage, die gelegten Karten mitsamt Position, Symbolen und in der Kombination mit anderen Karten zu interpretieren.

Eine Karteninterpretierung ist alles andere als ein einfaches Umfangen. Viele Menschen studieren dies teilweise Jahre lang.

Ausserdem sind neben einem ausgiebigen Wissen über Esoterik, Okkultismus und Schamanismus, auch ein gewisses Talent und hellseherische Fähigkeiten die Grundvoraussetzungen zum Kartenlegen.

Bei Kartenlegern muss zwischen Wahrsagern, Hellsehern, gewöhnlichen Kartenlegern, Magiern und Schamanen unterschieden werden. Jede dieser Gruppierungen hat ihre eigenen Spezialgebiete und Techniken.

Es ist eher selten, einen Hellseher zu treffen, der Hilfsmittel wie Tarotkarten verwendet.

Dank der Kartenleger-Hotline ist es vielen möglich, hilfreiche Ratschläge und Auskünfte über die zukünftige Entwicklung per Telefongespräch zu erhalten.
Eine Kartenleger-Hotline zu kontaktieren hat den Vorteil, dass man
1) anonym bleiben kann und
2) sich lange Wartezeiten erspart.


Lesen Sie auch "Weissmagische Partnerzusammenführung ohne Risiken" und "Blockaden lösen durch Yoga".


© Zukunftsblick Ltd.

Foto: © Monika Wisniewska @ shutterstock


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK