Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Berater-Rubriken > Runen

Die grosse Magie der Runen


Ein Beitrag von Pierre

Wir leben in einer modernen Welt der Technologie, der Innovation und eines sehr schnellen Tempos. Viele von uns haben nicht einmal die Zeit, sich hinzusetzen und in Ruhe ein Buch zu lesen, Musik zu hören, Zeit mit der Familie zu verbringen oder einfach nur einen Spaziergang an der frischen Luft zu machen.

Die Menschen träumen davon, in allen Bereichen des Lebens grossartige und vor allem schnelle Ergebnisse zu erzielen. Und natürlich passt sich die Gesellschaft der Situation an, und heute kann jeder im Internet eine schnelle und, wie die Autoren garantieren, eine effektive Lösung für jede Frage und jedes Problem finden.


Runen,Runenmagie,Formel Foto: ©  Svitlyk @ shutterstock
Foto: Svitlyk / Shutterstock.com


Das Internet ist überfüllt mit verschiedenen Arten von Vorschlägen, wie man angeblich schnell und effektiv das Leben verbessern, finanzielle Einkommen erhöhen oder grossen Erfolg in der Karriere und Beziehungen erreichen kann.
Und eines dieser Angebote ist natürlich die Runenmagie. Den Leuten wird angeboten, sich eine Tätowierung in Form einer Runenschrift oder Formel auf den Körper zu zeichnen und manchmal sogar zu tätowieren: "Setze auf den Körper Runenformel und das Leben wird sofort besser sein".

Doch leider weiss nicht jeder, dass hinter jeder Runenformel oder jedem Amulett eine riesige Schicht von Informationen, Werten und Kräften steckt und dass Runen nicht nur helfen, sondern bei falscher Anwendung auch das bereits Erreichte verschlechtern oder sogar zerstören können.

Schauen wir uns an, ob es wirklich so einfach ist, wie viele Autoren im Internet versprechen.

Ich schlage Ihnen vor, sich erst mal einen Blick zu verschaffen, was Runen und Runenmagie im Allgemeinen sind.

Die traditionelle Runenmagie ist viel älter als die Wikinger, aber sie hat sich im Laufe der Jahrhunderte nicht verändert, sondern ist viel mächtiger geworden. Einige Okkultisten glauben, dass die Runen die Sprache von Übermenschen sind, deren Zivilisation 10.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung infolge einer Katastrophe im Atlantik untergegangen ist.

In der Antike war das Wissen um geheimnisvolle Symbole nur wenigen Auserwählten vorbehalten. Alte Legenden, die in etwas entstellter Form bis in unsere Tage überlebt haben, besagen, dass der Entdecker der Runen der oberste Gott Odin ist, der neun Tage lang kopfüber am Weltenbaum hing, durchbohrt von seinem eigenen Speer. Danach wurden die heiligen Runen Symbole auf verschiedene Welten verteilt. Jede Rune hat ihre eigene Bedeutung und ihren eigenen Namen. Das Futhark umfasst 24 heilige Symbole.

Die Runenmagie ist ein mächtiges System, das auf der kompetenten Verwendung von archetypischen Symbolen und deren Kombination beruht. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, sowohl auf sich selbst als auch auf die Menschen in der Umgebung einzuwirken. Sie zeichnet sich durch einen sehr breiten Anwendungsbereich aus, wobei es nicht auf die persönliche Stärke des Magiers ankommt, sondern auf die korrekte Anwendung der Runen und Zaubersprüche auf ihnen.

Runen können sowohl positive schöpferische als auch negative zerstörerische Energie tragen. Das Material, auf das die Kombination der alten Symbole aufgebracht wird, ist von grosser Bedeutung. Runen mögen natürliche Materialien (Holz, Leder, Steine, Metall).

Runen in der Magie sind ein Weg der Kommunikation mit den unbegreiflichen Kräften des menschlichen Geistes, die am Prozess der Gestaltung der Zukunft beteiligt sind. Durch die Arbeit mit Runen kann man lernen, die kosmischen Zusammenhänge zu sehen und Energieflüsse zu beobachten, die Veränderungen in der äusseren Realität hervorrufen.

Wie kann man mit Runenmagie helfen?

Der Anwendungsbereich der Runenmagie ist breit und vielfältig.

- Befreiung von Flüchen und negativen Einflüssen.
- Verbesserung des Wohlbefindens.
- Karrierewachstum
- Verbesserung der finanziellen Situation
- Anziehung von Glück
- Verbesserung in der Liebe und Beziehung
- Entwicklung von versteckten Talenten
- Beseitigung von Hindernissen auf dem Weg zur Verwirklichung
des Ziels.
- Schutz vor Feinden und vor körperlichen und geistigen Angriffen.

Was benötigt man zur Erstellung einer Runenformel oder eines Amuletts?

1. Eine Anfrage stellen (Runologe und der Kunde bestimmen zusammen, in welchem Bereich des Lebens und welche Änderungen der Kunde bekommen möchte.)

2. Diagnostik (Der Runologe führt mithilfe der Runen eine vollständige Diagnostik der Situation durch, in der die Anfrage gestellt wurde. Was hat zu dieser Situation geführt? Was kann helfen, die Situation zu verbessern? Welches Ergebnis wird
der Klient mit und ohne ein Runenamulett erhalten? Welche Rune sollte im Amulett sein?)

3. Erstellen eines Amuletts (in Form einer codierten Zeichnung oder Formel)

4. Herstellung eines Zauberspruches (für eine effektivere Wirkung eines Runenamuletts oder einer Formel muss ein Zauberspruch gesprochen werden)

5. Aktivierung (jedes Runenamulett oder jede Formel muss mit der Energie des Kunden, der es bestellt hat, aktiviert werden)

6. Arbeit (jedes Runenamulett oder jede Formel hat eine Haltbarkeitsdauer und muss vom Kunden korrekt getragen werden)

7. Entsorgung (nachdem das gewünschte Ergebnis erzielt wurde, muss jedes Runenamulett oder jede Formel ordnungsgemäss entsorgt werden)

Sind Runen magisch?

Die Antwort lautet JA!!!

Die Magie der Runen ist ein stabiles System, das eine spürbare Veränderung im Leben eines Menschen bewirkt. Runen sind ein uraltes magisches System. Sie sind eine Kraft der Natur. Sie können ein weiser Ratgeber und eine mächtige Waffe sein, sie sind ein ernst zu nehmendes magisches Werkzeug. Jede Rune hat ihre eigene Wirkung auf die Welt. Jedes Runenzeichen ist ein magisches Symbol, das hilft, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Runenmagie kann jedem helfen, wenn sie richtig angewendet wird!

Liebe Grüsse

Ihr Pierre

© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Mehr zu Runen








Hauptseite zu Runen

Runen
Runen
Als Runen werden alte germanische Schriftzeichen bezeichnet. Der eigentliche Ursprung lässt sich nicht genau klären, jedoch wurden die Runen vor allem im skandinavischen Raum verwendet. Eine gewisse Zeit lang dienten sie auch als Alltagsschrift. Die Verwendung als Schrift endete etwa im 15. Jahrhundert. Das Alphabet der Runen umfasst 24 Buchstaben bzw. Schriftzeichen. Noch heute kann man in Skandi ...Artikel lesen



Gratis-Numerologie: Gratis-Analyse
Hier informieren

Jetzt neu:
Vollständige numerologische Analyse folgender Länder, inklusive Regionen, Städte- und Orte von
Schweiz, Österreich, Deutschland und Luxemburg


Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Schweiz numerologisch ausgewertet

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz

Rechtliche Hinweise

Werbebanner



Service-Extras:

VideochannelVideochannel
Audio / PodcastAudio / Podcast
Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft
Lexikon A-ZLexikon A-Z
Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf Facebook Zukunftsblick auf Instagram Zukunftsblick auf Pinterest Zukunftsblick auf Twitter / X Zukunftsblick auf YouTube Zukunftsblick auf TikTok


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2024 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.