Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Indianische Symbole und ihre Bedeutung

10.09.2018

Indianer (oder auch "Native Americans", übersetzt "Amerikanische Ureinwohner" genannt) begeistern mit ihrer Naturverbundenheit, ihren zahlreichen Kulturen und mit der "alten Seele" ihrer Stämme.

Noch nie war die Begeisterung für die indianischen Kulturen so gross wie heutzutage. Mittlerweile begegnet man indianischen Symbolen und Talismanen an jeder Ecke.

Das ist auch kein Wunder, immerhin sind indianische Symbole momentan im Trend und werden häufig auf T-Shirts und Rucksäcke gedruckt.

Gerade Jugendliche und junge Erwachsene lassen sich häufig indianische Symbole und Zeichen auf Arme, Beine oder Schultern tätowieren. Eher etwas seltener, Personen, die sich die Silhouette eines indianischen Häuptlings tätowieren haben lassen.

In vielen Souvenirläden und auf Flohmärkten können Traumfänger erworben werden. Auch indianische Talismane, Traumfänger und dergleichen stehen den indianischen Symbolen in puncto Beliebtheit in nichts nach.

Doch was bedeuten diese exotischen Symbole und wie wirken sie sich spirituell auf den Träger aus?
Indianische Symbole, Indianer, Bedeutung indianische Symbole, Traumfänger Foto: ©  misspicha @ shutterstock

Bedeutung indianischer Symbole in verschiedenen Stämmen

Wenn man von "Indianern" spricht, muss man zwischen den vielen Stämmen und dessen Kulturen unterscheiden. Denn die unterschiedlichen Indianerstämme waren teilweise nicht einmal in der Lage, untereinander zu kommunizieren. Es gab sowohl aggressive, wie auch friedliche Indianerstämme wie z. B. den Stamm der Erie, welcher von einem verfeindeten Stamm fast vollständig ausgelöscht wurde.

Diese Stämme waren die Apachen, die Blackfeet, die Canarsee, die Cheyenne, die Cherokee, die Algokin, die Erie, die Irokesen, die Huronen sowie einige mehr ...

Die Indianer konnten damals nicht schreiben oder lesen.
Um ihre Weisheiten, Geschichten und Kulturen jedoch dennoch für die nachfolgende Generation festhalten zu können, überlieferten sie diese in Bildern bzw. Glyphen. Ähnlich wie es bereits die Ägypter mit ihren Hieroglyphen taten.

Diese Bilder sind die heutigen "indianischen Symbole", sie erzählen ganze Geschichten über die Vorfahren der Indianer.

Diese Symbole wurden damals (ähnlich der Tattoos) auf die Haut aufgetragen. Hier spielten auch Farben eine wichtige Rolle, denn während Rot bei vielen Stämmen für Mut stand, kennzeichnete Blau Niederlagen (so z. B. bei den Cherokee).

Die Symbole der indigenen Völker galten unter anderem auch als Schutzsymbol und Wegweiser.

Indianische Symbole und ihre Wirkung

- Der Weisskopfseeadler

Majestätisch fliegt der Weisskopfseeadler oben am Himmel und überblickt alles. Dies machte ihn zum Wächter über die Wahrheit. Dieses Symbol bedeutet Freiheit, Treue und Wahrheit.
Heute ist der Weisskopfseeadler auch ein Zeichen der Vereinigten Staaten.


- Das Schamanenauge

Das schamanische Auge der Indianer blickt tief in die Seele und erkennt ihre Leiden. Damals wurde dieses Zeichen nur von ausgewählten Medizinmännern getragen.
Das Auge des Schamanen steht auch für Spiritualität und Verbindung zur Astralwelt.


- Der Bär

Der Bär war der natürliche Feind der Indianer. Viele Männer verloren bei der Jagd auf ihn ihr Leben. Nach einer erfolgreichen Bärenjagd erhielten die Männer Ruhm und hielten dies im Symbol des Bären fest. Dieses Symbol steht für Schnelligkeit, Kraft und Stärke.


- Die Bärentatze

In indianischen Kulturen galt die Bärentatze als Symbol für Glück und als gutes Omen.
Denn die Fussabdrücke des Bären zeigten den Indianern, wo dieser sich aufhielt.
Auch dieses Symbol steht für Mut und Stärke.


- Die Berge

Dieses Symbol stellt die bergige Landschaft der Navajo-Indianer dar. Es steht für Heimat, Zuhause und Freundschaft.


- Der Blitz

Der Blitz kündigte meistens den Regen an, welcher für eine gute Ernte sorgte. Deshalb bedeutet dieses Symbol Leben und Erneuerung.


- Der Büffel

Aufgrund seiner Masse war der Büffel wohl das begehrteste Jagdtier der Indianer.


- Der Donnervogel

Laut indianischen Legenden erzeugten die Flügelschläge des Donnervogels heftige Blitze. Der Donnervogel steht für Tapferkeit, Loyalität und Stärke. Dennoch sahen einige indianische Stämme den Donnervogel als schlechtes Omen an, da er oft Kriege ankündigte.


- Fliessendes Wasser

Dieses Zeichen steht für Reinheit, Vitalität und Leben. Viele Indianervölker ernährten sich von Fisch und lebten daher in der Nähe von Gewässern.


- Der Indianerkopf

Nur die mutigsten Männer durften dieses Zeichen tragen. Der Indianerkopf steht für Tapferkeit, Ehre und Spiritualität.


- Der Knifewing

Ein Mischwesen aus Mensch und Adler. Dieses Symbol diente dazu, Kriegern Mut zu geben und diese während des Krieges zu beschützen. Knifewing stammte aus Südamerika.


- Der Kokopelli

Der Kokopelli ist eines der bedeutsamsten Symbole der indigenen Völker. Der Kokopelli ist nämlich der Gott der Fruchtbarkeit. Er fördert nicht nur die Fruchtbarkeit der Menschen, sondern auch die des Bodens.


- Der L´Itoi, Mann im Labyrinth

Dieses Symbol steht für den Kreislauf des Lebens und für die Lebenserfahrung des Trägers. Dieses Zeichen soll die Weisheit fördern.


- Der Mond

Auch der Mond spielte bei den indigenen Völkern eine bedeutende Rolle. Das Symbol des Mondes steht für Erdverbundenheit und Naturwissen.


- Der Morgenstern

Dieses Zeichen bedeutet bei vielen Indianervölkern Fruchtbarkeit und Erneuerung.


- Die Sonne

Das Symbol der Sonne steht für Wärme, Licht und Leben.


- Der Traumfänger

Der Traumfänger ist vermutlich eines der bekanntesten Indianersymbole. Er filtert die Träume, sodass Albträume nicht zum Schlafenden durchdringen können.


© Zukunftsblick Ltd.

Foto: © misspicha @ shutterstock


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK