Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Gratis-Dienste > Lexikon > Treue

Treue

Lexikon Wissen A-Z

Zukunftsblick Wissensdatenbank



Sprechen wir von Liebe und Beziehung, so meinen wir gleichzeitig Vertrauen, Ehrlichkeit und Treue. Sie steht für eine der tragenden Säulen der Partnerschaft. Wieso sieht die Realität dennoch anders aus? Warum bewerten wir den Punkt Treue so unterschiedlich? Liegt es an unserer Erziehung, an unseren Genen oder an unserer Zufriedenheit in der Partnerschaft? Gibt es eine männliche und eine weibliche Sichtweise oder wird es geschlechtsunabhängig bewertet? Oder ist es vielleicht einfach nur eine Frage des Alters?

Treue Foto: ©  Kalim @ Fotolia

Treue als Herausforderung im Alltag.

Die Versuchungen und Verlockungen im Alltag sind groß. Sei es, wenn man mit Freunden oder Kollegen unterwegs ist und man durchaus eine Vielzahl von neuen Menschen kennenlernen kann oder aber im Internet, wo die Kontaktmöglichkeiten noch einfacher und unkomplizierter sind. Immer wieder werden uns Menschen begegnen, die uns faszinieren und in eine völlig andere Welt entführen. Doch ist dies eine Entschuldigung für Untreue? Warum ist es für viele Menschen tatsächlich eine Herausforderung, seiner Partner/ seinem Partner dauerhaft treu zu sein?

Treuetester im Auftrag der Liebe unterwegs.

Mittlerweile hat sich aus dem Kreuz mit der Treue ein ganzer Berufszweig entwickelt. Mit ein paar Mausklicks oder einem Telefonat kann man seinen Partner ganz einfach auf die Probe stellen. Je nach Vorgabe wird der Typ ausgesucht, auf den der Partner am ehesten anspringen würde. Dann wird eine zufällige Begegnung arrangiert und der Treuetester geht genau so weit, wie der Auftraggeber oder die Auftraggeberin es wünscht. Je nach dem wo die Latte für eine mögliche Untreue gesetzt wird, kann die schon der Austausch der Telefonnummer sein. Andere hingeben würden ein weiteres Treffen oder Fremdküssen als Punkt festlegen, an dem der Partner durchgefallen ist. Für einige allerdings bedeutet Untreue des Partners erst, wenn dieser sich zu einer sexuellen Aktivität mit einer anderen Person hinreißen lässt. Die Prioritäten sind dabei eben ganz individuell, wie in vielen Bereichen des Lebens.

Untreue ist und bleibt ein Vertrauensmissbrauch.

Die Gründe, warum die Treue, wenn auch nur für kurze Zeit, in den Hintergrund tritt, sind ganz vielfältig. Oftmals ist es die fehlende Aufmerksam und Zuneigung des Partners, die Routine des Alltags oder aber ein nicht ausgefülltes Sexualleben. In einigen Fällen wird zu hoher Konsum von Alkohol als Grund vorgeschoben. Doch sind das wirklich Dinge, um untreu zu werden? Gibt es überhaupt eine "Entschuldigung" für Untreue. Und wer glaubt, dass vor allem Männer Treue für überbewertet halten, der irrt gewaltig. Auch immer mehr Frauen lassen sich dazu hinreißen, ihrem Partner untreu zu werden.

Wie wichtig einem Treue in Bezug auf Liebe und Beziehung nun wirklich ist, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Kann man auf Dauer damit leben, das Vertrauen des Partners zu missbrauchen und kann man solch einen Vertrauensmissbrauch überwinden. Geht man mit Untreue das Risiko ein, dass die Partnerschaft vor dem Aus steht oder kann dies ein zusätzlicher Kick sein und so die Partnerschaft wiederbeleben? Letztendlich gibt es wohl keine einheitliche Antwort. Die Wertigkeit der Treue liegt also im Auge des Betrachters.

Foto: © Kalim @ Fotolia



Treue Experte:







Hauptseite zu Liebe und Beziehung

Liebe und Beziehung
Liebe und Beziehung
Auch heute noch ist diese Aussage in vielen Trausprüchen ein gebräuchlicher Abschluss. Wie wir aber alle wissen, kommt es in vielen Fällen meistens gar nicht dazu. Eine im Himmel geschlossene Ehe endet oftmals nach nur wenigen Jahren vor dem Scheidungsanwalt. Hat sich der Stellenwert von Liebe und Beziehung geändert? Die Antwort lautet - Ja, denn das war nicht immer so. Erst seit den 60er oder 70e ...Artikel lesen

Unsere Mutterseite zum Thema Partnerzusammenführung



Partnerzusammenführung
Partnerzusammenführung
Bei der Partnerzusammenführung am Telefon oder auch in einer persönlichen Sitzung geht es darum, Liebende oder Partner wieder näher zueinander zu bringen, wenn sie sich voneinander entfernt haben. Viele wissen, dass es oftmals aus den unterschiedlichsten Gründen sehr schwierig ist, eine Partnerschaft bzw. eine Beziehung fortzuführen, auch wenn die Liebe auf beiden Seiten noch sehr intensiv und sta ...Artikel lesen





(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 


Jetzt neu:
Esoterik Shop

 






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun auch auf dieser Webseite voll verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*

*Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK