Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Gratis-Dienste > Lexikon > Gegenstandsmagie

Gegenstandsmagie

Lexikon Wissen A-Z

Zukunftsblick Wissensdatenbank



Die Welt der Magie bietet uns unendlich viele Möglichkeiten, Dinge in unser Leben zu bringen, von denen wir bisher dachten, dass sie unmöglich seien. Zahlreiche Rituale und Zeremonien können zum Einsatz kommen, wenn man Zauber und Magie durchführen möchte. Was bei vielen Praktiken nicht fehlen darf, sind Gegenstände. Also materielle Dinge, die eine bestimmte Wirkung oder Nutzen haben, wenn man Magie anwendet.

Magische Gegenstände sind für viele Rituale und Zauber unerlässlich. Sie dienen als magische Hilfsmittel, um beispielsweise die Wirkung eines Rituals zu verstärken. Wie der Bezeichnung "magische Gegenstände" bereits zu entnehmen ist, wohnen gewissen Gegenständen Magie inne, die ihnen entweder hinzugefügt wurden oder die sie von Natur aus schon besitzen. Zahlreiche Rituale und Zeremonien und andere spirituelle Praktiken sind ohne ihre Hilfsmittel erst gar nicht durchführbar. In der Welt der Magie gibt es für diese Hilfsmittel einen eigenen Teilbereich: die Gegenstandsmagie.

Gegenstandsmagie Foto: ©  T.Den_Team @ shutterstock
Foto: T.Den_Team / Shutterstock.com

Die wichtigsten Utensilien in der Gegenstandsmagie:

Messer

In der Welt der Magie ist das Messer ein Symbol von den Elementen Feuer oder Luft. Das Bolline, ein hakenförmiges Messer mit meist einem Holzgriff, wird in rituellen Praktiken in der Regel verwendet, um zum Beispiel Kräuter, Holz oder andere Utensilien zu schneiden. Wird das Messer in der Magie genutzt, so assoziiert man damit meist die Bedeutung von Aktion, Selbstvertrauen und Entschlossenheit. Auch das "Athame" ist ein Messer, das für magische Zwecke häufig zum Einsatz kommt. Dieses hat unter anderem den Zweck, Energien zu unterbrechen (zu schneiden) und magische Kräfte zu kontrollieren.

Zauberstab

Vor allem in Filmen oder Geschichten, in denen von Magie und Zauber erzählt wird, werden häufig Zauberstäbe dargestellt. Ein wichtiges Tool, wenn es darum geht, einen Zauber durchzuführen und Magie wirken zu lassen. Der Zauberstab wird entweder dem Element Feuer oder aber der Luft zugeordnet. Stäbe, zu denen der Zauberstab ja gehört, werden im Allgemeinen mit Erdung und Solidarität verbunden. Zudem spiegelt der Zauberstab den Weltenbaum wider sowie die Weltachse (axis mundi). Das modernere Werkzeug, das sich mit einem Zauberstab vergleichen lässt, ist der Holzlöffel. Dieser steht als magisches Symbol für Mischung und Transformation.

Besen

Wir alle kennen Erzählungen und Geschichten über Hexen, die auf einem Besen durch die Nacht fliegen. Und selbst Harry Potter fliegt mit seinem magischen Besen durch die Lüfte. Seit jeher findet der Besen als magischer Gegenstand seinen Einsatz. Er symbolisiert unter anderem Erdung sowie spirituelle Reisen, die gemacht werden, damit man das Wissen anderer Wesenheiten in anderen Welten finden und erlangen kann. Unter anderem wird er bei Fruchtbarkeitsritualen, Festen sowie Zeremonien verwendet, weil er eine Vereinigung von männlichen wie auch weiblichen Symbolen darstellt.

In der Welt der Magie soll der Besen vor allem das Wachstum von Pflanzen fördern. In der moderneren Magie dient er dazu, zum Beispiel einen Ort vor negativer Energie zu befreien - er ist also ein magischer Gegenstand zur energetischen Reinigung. Hierbei lässt sich eine Parallele zum Alltag finden, denn üblicherweise verwendet man den Besen, um Schmutz vom Boden zu beseitigen. Wer ein spirituelles Leben führt, der kann also quasi bei der Hausreinigung auch direkt für energetische Reinigung sorgen, indem er den Besen als (magisches) Werkzeug einsetzt.

Tasse/Becher

Seit jeher schon wird der Becher beziehungsweise die Tasse in der Magie verwendet, um beispielsweise auf einem Altar als Darstellung von Wasser zu dienen, oder aber auch als Opfergabe. So wird zum Beispiel Wasser in einem Becher/Tasse gesegnet und als Symbol der elementaren Energie im Freien vergossen - entweder an Bäumen oder anderen Pflanzen, die sich in der Natur befinden. Auch gesegnetes Wasser zum Trinken wird üblicherweise in einem magischen Becher aufbewahrt und getrunken.

Wer zum Beispiel ein Ritual durchführt, bei dem das Element Wasser eine Rolle spielt, profitiert von der magischen Energie, wenn er/sie Wasser aus einem Becher oder einer Tasse trinkt. Die Qualitäten des Wassers als Element werden also direkt durch den gesegneten und magischen Gegenstand in den Körper aufgenommen.

In der Welt der Magie eignet sich eine einfache Tasse, idealerweise aus Keramik als sehr nützlicher, magischer Gegenstand. Der Becher/die Tasse ist also ein wichtiges Tool in der Magie, da er/es Wasser aufbewahren kann, welches als Element für viele magische Praktiken wichtig und sehr wirksam ist. Auch kommt es nicht darauf an, woraus der Becher besteht, da er auch magisch sein kann, wenn er beispielsweise Wasser enthält, das bereits eine entsprechende Wirkung hat.

Pentagramm

Das Pentagramm dient zur Darstellung der vier, beziehungsweise fünf Elemente: Feuer, Erde, Wasser, Luft, Äther. Das Symbol des Pentagramms ist als fünfzackiger Stern dargestellt und kommt in der Welt der Magie unter anderem als flache Scheibe aus Holz, Metall oder auch Stein zum Einsatz. Nutzt man das Pentagramm auf einem Altar beispielsweise, so symbolisiert es den Geist oder auch das Element Erde. Doch der fünfzackige Stern wird nicht nur als Symbol verwendet, sondern auch, um andere Objekte energetisch aufzuladen oder zu erden.

Altar

Der Altar dient bei magischen Praktiken als eine Art Arbeitsplatz. Ein Arbeitsplatz, an dem vielerlei Gegenstände Platz finden und Teil von Zeremonien und Ritualen sind. Ein Altar kann also schon alleine aufgrund der auf ihm platzierten magischen Gegenstände magisch sein. Für viele Hexen und Magier beispielsweise, ist der Altar ebenfalls ein ganz persönlicher und individueller Arbeitsplatz, an dem sie ihre Magie vollziehen. Meist wird dieser magische Platz auch in der Mitte eines heiligen Raumes platziert, um dort optimal seine Kraft entfalten zu können.



© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Gegenstandsmagie Spezialgebiet:







Hauptseite zu Weißmagische Rituale

Weißmagische Rituale
Weißmagische Rituale
Die weisse Magie oder auch weissmagische Rituale gehen auf eine Vorstellung zurück, welche vom Kosmos und den transzendenten Kräften bestimmt werden. Weissmagische Rituale am Telefon werden in erster Linie von Menschen genutzt, welche diese Kraft als positiven Einfluss schätzen und diesen für ihr Leben nutzen möchten. Das Weltbild eines Mediums ist demzufolge auf die Erkenntnis gestützt, dass alle ...Artikel lesen

Unsere Mutterseite zum Thema Rituale



Rituale
Rituale
Unbewusst haben wir alle sie in unserem Leben, aber nur die wenigstens nehmen wir davon tatsächlich als solche war - Rituale. Sei es den Tag mit Zähneputzen und Kaffeetrinken zu beginnen oder als Kind zu einer festen Zeit ins Bett zu gehen. Wir sind genau mit diesen Dingen gross geworden und leben auch weiter damit ohne, dass wir uns darüber Gedanken machen. Wir kennen es ja nicht anders. Solche R ...Artikel lesen





(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 


Jetzt neu:
Esoterik Shop

 






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun auch auf dieser Webseite voll verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*

*Mehr erfahren





Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz

Rechtliche Hinweise

Werbebanner



Service-Extras:




Soziale Netzwerke:



Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2024 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.