Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Wege aus der krankhaften Eifersucht

27.03.2019

Wohl so ziemlich jeder war schon einmal in seinem Leben eifersüchtig. Eifersucht ist etwas ganz Natürliches und in einem bestimmten Mass kann es sogar die Liebesbeziehung stärken. Immerhin kann Eifersucht in geringen Massen auch ein Zeichen von Liebe und Zuneigung sein (solange sie nicht die Beziehung kontrolliert).

Der eifersüchtige Partner bzw. die Partnerin ist immerhin besorgt um den Erhalt der Beziehung. Wird Eifersucht jedoch zur Gewohnheit, kann sie leicht die Grenzen des Erträglichen überschreiten und wirkt wie Gift auf die Partnerschaft. Meistens leidet nicht nur die Beziehung unter der krankhaften Eifersucht, sondern auch der Betroffene selbst.
Zeichen von Liebe und Zuneigung,seelischen Konflikt Foto: ©  fizkes @ shutterstock

Krankhafte Eifersucht erkennen

Artet die Eifersucht in einen Kontrollzwang aus, so ist die Rede von einer übermässigen beziehungsweise krankhaften Eifersucht. Der eifersüchtige Partner bzw. die Partnerin verspürt den Drang, alle Schritte, Konversationen und Kontakte seines Gegenparts zu prüfen. Eine harmlose Konversation zwischen dem/der Geliebten und einem Bekannten oder Freund ist dann oft Anlass für einen heftigen Streit zwischen den Liebenden.

Der eifersüchtige Partner bzw. Partnerin sieht in jedem/jeder eine mögliche Konkurrenz. Der/die Geliebte hat den eifersüchtigen Partner bzw. Partnerin bereits mehrmals auf seine Eifersucht aufmerksam gemacht oder sich sogar schon über diese beschwert.

Acht typische Anzeichen für krankhafte Eifersucht

1. Langanhaltendes Misstrauen dem/der Partner/in gegenüber

2. Kontrollzwang über alle Aktivitäten des Partners bzw. der Partnerin

3. Unterstellungen auf Untreue und ständige Verdächtigungen, dass der/die Partner/in fremdgeht

4. Den/die Partner/in (unbewusst) von der Aussenwelt isolieren, damit diese/r ja nicht erst in Versuchung gerät

5. Den/die Partner/in zwingen, seine/ihre Liebe zu beweisen z. B. mit Geschenken oder Abgeschiedenheit von seinem Umfeld

6. Eifersucht ist ein häufiges, vorhersehbares Thema in der Beziehung

7. Der eifersüchtige Partner bzw. die Partnerin macht eine Szene, weil sein/e Geliebte/r sich mit einem anderen Mann oder einer anderen Frau unterhält

8. in sehr extremen Fällen: Gewaltandrohungen, Wutanfälle oder Handgreiflichkeiten


Wenn es um "krankhafte Eifersucht" geht, erkennen die meisten Betroffenen ihr Problemen leider meistens erst dann, wenn es schon zu spät ist. In vielen Fällen ist die Beziehung bereits zerrüttet, bis der Betroffene sich zu seinem Problem bekennt und bereit ist, daran zu arbeiten.

Wer unter krankhafter Eifersucht leidet, hat jedoch verschiedene Möglichkeiten, sich von dieser zu befreien.

Das können Betroffene dagegen tun

Vorab sollte gesagt sein, dass absolut jeder von diesem Problem betroffen sein kann. Die übermässige Eifersucht geht oftmals mit einem schwachen Selbstbewusstsein und einem geringen Selbstwertgefühl einher. Der eifersüchtige Partner bzw. Partnerin leidet in vielen Fällen unter starken Verlustängsten, die zum Beispiel durch ein Trauma in der Kindheit oder wiederholten Enttäuschungen ausgelöst wurden.

Liegt kein offensichtlicher Grund für die massive Eifersucht vor, so kann es sich auch um Probleme auf spiritueller Ebene handeln. Der Betroffene könnte hierbei zum Beispiel an einem energetischen Defizit leiden oder unter dem Einfluss von negativen Energien bzw. von einem Schadenszauber stehen.

Es gibt verschiedene Wege, durch die Betroffene sich von ihrer übermässigen Eifersucht trennen können. Auch die Esoterik hat sich mittlerweile intensiv mit der krankhaften Eifersucht auseinandergesetzt und betrachtet diese als seelischen Konflikt. Sie bietet verschiedene Methoden an, die zur Lösung der Eifersucht beitragen können. Die spirituelle Unterstützung kann ergänzend zu einer medizinischen oder therapeutischen Behandlung eingesetzt werden.

Die Berater und Beraterinnen von https://m.zukunftsblick.ch haben besondere Methoden, um krankhafte Eifersucht auf spiritueller Ebene zu lösen. Hierzu wird mit Hilfe der geistigen Welt der Auslöser für die zwanghafte Eifersucht ausfindig gemacht und nach Möglichkeit gelöst. Die Einsicht ist hierbei der erste Schritt zur Besserung.

Handelt es sich um ein Trauma oder Enttäuschungen aus früheren Zeiten, so besteht in diesem Fall zum Beispiel die Möglichkeit, eine schamanische Hypnose anzuwenden. Hängt das Problem mit einem energetischen Defizit zusammen, kann der Betroffene spirituelle Hilfe durch Aura-Clearing und Blockadenlösung erhalten.


© Zukunftsblick Ltd.





Wichtiger Hinweis!



Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbigen abgeraten. Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.


Danke für Ihr Verständnis

Zukunftsblick Ltd.

Foto: © fizkes @ shutterstock


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK