Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Die Welten der Magie entdecken

23.10.2017

In unseren Breitengraden wird alles Magische zwar immer noch mit kritischen Augen betrachtet, sorgt zugleich aber auch für Erstauen und ist mit einer gewissen Faszination verbunden. Tatsächlich haben viele Menschen mittlerweile verschiedene weissmagische Rituale für sich entdeckt und so lässt sich ein zunehmendes Interesse und wachsende Beliebtheit erkennen.

Vielleicht ist dieses bedingt in der Veränderung und dem steten Wandel oder vielleicht auch, weil die Zeiten zunehmend hektisch und unsicher werden und Menschen versuchen Neues für sich zu entdecken, was ihnen auf ihrem Weg der persönlichen Entwicklung und Entfaltung als Unterstützung dienlich sein kann. Wer sich eingehender damit beschäftigt, spricht oftmals auch von einem Bindeglied für irdische und kosmische Zusammenhänge.

Die Magie ist sozusagen aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Doch ist das nur bei uns so? Wie gehen andere Völker damit um? Und wie kann uns ein Ritual oder Zauber der weissen Magie dienlich sein?
weissmagische Rituale Liebe Foto: ©  Vera Petruk @ shutterstock

Afrikanische Magie

Tatsächlich gilt die Afrikanische Magie auch heute noch als geheim, exotisch und ein wenig unheimlich, da nur sehr wenig Hintergrundwissen der Öffentlichkeit darüber bekannt ist. Für die Bevölkerung spielt die Magie eine grosse Rolle, denn sie ist Glaube, Tradition und Lebensgefühl zugleich. So gross der Kontinent Afrika ist, so unterschiedlich sind auch die existierenden Vorstellungen im Bezug auf das Magische.

Weit verbreitet ist der Glaube an Tiergottheiten und Tiergeister sowie der Bezug zur Natur, wenn es um Rituale oder Zauber geht. So wird auch hauptsächlich mit Dingen aus der Natur oder der Tierwelt gearbeitet. Zudem wird ein Ritual zumeist zum Wohle der Gemeinschaft durchgeführt.

Häufig wird die Afrikanische Magie automatisch mit Voodoo und damit auch mit schwarzer Magie in Verbindung gebracht. Dies ist aber nur zum Teil richtig, denn im Grundsatz sind die meisten Rituale und Zauber mit guten Zwecken verbunden, oder um mögliche Bedrohungen abzuwehren. Natürlich gibt es auch Voodoo-Priester, die sich dem Schwarzmagischen zugewandt haben.

Die Magie des Fernen Ostens

Etwas weniger bekannt dürfte vielen die Indische Magie sein. Zudem unterschiedet sie sich auch in den Inhalten, die in unseren Breitengraden dazu gehören. Es heisst, es gäbe in Indien mehr Götter als Menschen. Damit liesse sich vielleicht die häufige Verwendung von verschiedenen Gewürzen, Kräutern, Ölen und Symbolen erklären. Diese werden in Indien zur Verehrung der unzähligen Götter genutzt. Tatsächlich werden im Fernen Osten verschiedene Formen der Magie schon seit Urzeiten praktiziert.

Über die letzten 3500 Jahren ist die Welt der Magie, der Religion und der Mythen in Indien komplexer und vielfältiger entwickelt als überall sonst. Bestehende Glaubenssysteme wurden durch neue ergänzt und so deutlich erweitert. So lassen sich auch hier verschiedene Rituale und Zauber finden, die alles Magische, aber auch den Glauben und die Sichtweise unterstützen sollen.

Es gibt eine Vielzahl indischer Mythen, bei denen es hauptsächlich um uralte vedische Gesänge geht. Indra, vedische Gottheit der indischen Religion, herrschte über den Himmel und kämpfte mit Blitz und Donner gegen die Dämonen der Dürre. Vor der wiederkehrenden Schlacht nahm er einen Zaubertrank namens "Soma" zu sich, von dem ihm Unsterblichkeit verliehen werden sollte.

Zudem gibt es noch den Feuergott als Vermittler zwischen der Welt der Götter und den Menschen, sowie die Triade der hinduistischen Gottheiten bestehend aus dem Schöpfergott, dem Beschützer der Welt und dem Zerstörer. Indische Mystiker versuchen damit zu erreichen, in ein höheres Bewusstseinsstadium einzutreten und dem Zyklus von Geburt, Tod und Wiedergeburt zu entfliehen. Allerdings ist bei vielen die Sichtweise umstritten, da sie das höhere Bewusstsein nicht abhängig von diesem Zyklus machen.

Weissmagische Rituale nutzen

Magische Rituale und Zauber werden aus ganz verschiedenen Gründen praktiziert und können eigentlich für alle Themen des Lebens genutzt werden. Oftmals geht es um Liebe und Beziehung, aber auch auf Familie, Beruf und Geld. Aber auch für die persönliche Weiterentwicklung kann die gewünschte magische Unterstützung ausgerichtet sein.

Letztendlich können wir ganz vielfältig davon profitieren, denn die Verbindung zu der magischen Welt kann uns nicht nur durchaus Interessantes offenbaren, sondern zudem auch dabei helfen unseren eigenen Horizont zu erweitern, unser Selbstbewusstsein zu stärken und so mit Motivation und Kraft in Richtung Zukunft zu gehen.

Wie bei vielen Dingen im Leben ist jedoch auch das Magische mit zwei Seiten versehen. So lässt sich neben dem Weissmagischen auch ein Schwarzmagischer Aspekt finden. Im Gegensatz zu der weissen Magie, die für das Gute, Hilfe, Schutz und Heilung steht, ist die schwarze Magie auf den eigenen Vorteil, Manipulation und Schaden ausgerichtet und steht so für alles Böse und Negative. Hier heisst es ganz eindeutig, die Finger davon zu lassen.

Zugegeben, einige Rituale oder Zauber können für den Ratsuchenden verlockend und vielversprechend erscheinen, vor allem wenn man sich gerade in einer komplizierten Situation befindet. Doch was sich vielleicht so toll anhört, kann durchaus im Nachhinein nach hinten losgehen. Zum einen ist der Erfolg zumeist nur von kurzer Dauer, zum anderen wird jedes Ritual und jeder Zauber von starken negativen Energien begleitet, die irgendwann auch ihre Wirkung entfalten.

Es wird also auch dringend Abstand von irgendwelchen Selbstversuchen empfohlen, da es für einen Laien oftmals nicht erkennbar ist, ob es sich dabei um weisse oder schwarze Magie handelt. Wer sich nicht damit auskennt, sollte immer auf die Unterstützung von einem Fachmann, wie beispielsweise einer Hexe der weissen Magie setzen, damit das Ritual oder der Zauber auch in die richtige Richtung geht.

Dasselbe gilt auch, wenn es um Schutz vor Schwarzmagie geht. Auch hier sollte auf einen Profi gesetzt werden, um tatsächlich Erfolg zu erzielen.

Eine Reise in die Welt der Magie kann durchaus aufschlussreich und faszinierend sein. Nichtsdestotrotz sollte man achtsam sein und auch dieser Welt mit dem nötigen Respekt begegnen.


© Zukunftsblick Ltd.





Wichtiger Hinweis!


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir unseren Kunden keinerlei Dienstleistungen anbieten, die in irgendeiner Art und Weise mit schwarzer Magie, Partnertrennung oder Ähnlichem in Zusammenhang stehen. Jedwede Praktik, welche einen anderen Menschen, ganz gleich in welcher Hinsicht, schaden oder negativ beeinflussen könnte, wird entschieden und grundsätzlich von uns abgelehnt. Wir lehnen zudem jegliche Verantwortung ab, falls Kunden - trotz der erwähnten Richtlinien sowie Hinweise der jew. Berater im Beratungsgespräch - solche Dienstleistungen erfragen oder in Anspruch nehmen.

Sicherheitshinweis:

Bitte achten Sie bei jeder Anwendung eines Rituals darauf, dass sich in der Nähe entzündbarer Kerzen oder Räucherwerke keine leicht entflammbaren Gegenstände befinden. Lassen Sie Kerzen und Räucherwerke niemals unbeaufsichtigt brennen! Stellen Sie nach Beendigung des Rituals sicher, dass die Kerze bzw. das Räucherwerk vollständig erloschen ist. Zukunftsblick Ltd. lehnt jede Haftung für Schäden ab, die bei der Durchführung von Ritualen entstanden sind.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.


Foto: © Vera Petruk @ shutterstock


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK