Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Die Magie der Runen entdecken

16.06.2016

Wahrscheinlich ist jedem von uns schon mal der Begriff "Runen" über den Weg gelaufen. Vielleicht wird bei einigen soweit das Interesse geweckt, um sich näher mit dem Thema zu beschäftigen oder beispielsweise im Internet ein sogenanntes Runenorakel zu befragen. Tatsächlich sind sie auch heute noch ein beliebtes Hilfsmittel beim Wahrsagen. Doch was sind Runen eigentlich und was können sie aussagen?

Unter dem Begriff "Runen" werden alt-germanische Schriftzeichen verstanden. Der Begriff "Rune" selbst ist im Laufe des 17. Jahrhunderts, der dänisch-philologischen Literatur entlehnt, als neuhochdeutsches Wort entstanden. Jedoch hat es bereits vorher Vorformen gegeben, die durch die unterschiedlichen Regionen, in denen man Runen gefunden hat, geprägt waren. Tatsächlich können sich auch die Fachleute nicht einigen, in welcher Region der Begriff als erstes geprägt wurde, obwohl vor allem im skandinavischen Raum Nachweise der Verwendung gefunden wurden.

Runenorakel befragen,Runenmagie lernen Foto: ©  Africa Studio @ Fotolia

Was verbirgt sich hinter diesen geheimnissvollen Zeichen?

Genau genommen steht das Wort "Rune" für Geheimnis. Eine gute Wortwahl, bedenkt man, dass jede Rune für sich ein Geheimnis birgt. Denn sie steht nicht ausschliesslich nur für einen Buchstaben. Vielmehr stellt sie ein Sinnbild dar. Eines, das sowohl die Vergangenheit, die Gegenwart als auch die Zukunft repräsentieren kann. Gleichzeitig stehen sie für bestimmte Wesenheiten, Lebensumstände, aber auch Handlungen. Andererseits sind Runen auch Energieträger, die den Anwender beziehungsweise Empfangenden mit einer ganz bestimmten Energie versorgen können.

Des Weiteren wurden sie in vergangener Zeit und auch heute noch von Schamanen als Zeichen mit einer Zauberkraft eingesetzt. Hierzu werden bestimmte, alt überlieferte Rituale durchgeführt, die in den Bereich der sogenannten Runenmagie fallen. Und letztlich können sie tatsächlich ganz einfach als Alphabet eingesetzt werden.

Konnten sich die Schamanen in der Vergangenheit noch selbst mit den Runen auseinandersetzen, wurde das Runenalphabet letztlich verbreitet und dadurch bewahrt, damit die Menschen nicht nur die Möglichkeit der schriftlichen Kommunikation hatten. Sie sollten durch sie auch den Zugang zur magisch-spirituellen Welt erhalten und die Zusammenhänge hinter dem Alltäglichen kennen und schätzen lernen. Doch sie können auch schützen, wenn sie beispielsweise in Form eines Amuletts getragen werden. Denn jede Rune birgt ihre eigene, starke Energie.

Runen in der heutigen Zeit

Wenn auch über die Zeit ein wenig in Vergessenheit geraten, so werden die Runen heute wieder vermehrt als Orakelsteine eingesetzt. Hierbei werden Holzstücke oder Steine verwendet, auf denen das Futhark Alphabet zu finden ist. So gibt es 24 Steine oder Holzstücke, jedes für eine der Runen. Wie bei anderen Weissagungsmethoden auch, können alle Bereiche des Lebens, mit Ausnahme von Gesundheit und Tod, befragt werden. Als Orakel ist jedem Runensymbol eine Aussage zugeordnet. Auch kann beispielsweise nur eine Tagesrune gezogen werden.

Die geworfenen Runen ergeben beispielsweise also eine Auskunft über den Ausgang einer bestimmten Situation. Wie bei jeder Weissagung steht und fällt auch das Runenorakel mit der Lebensweisheit und dem Deutungsvermögen des Wahrsagers. Ein versierter Runenmeister kann mit Hilfe der Runen auch einen Blick in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft werfen. Alte überlieferte Runenschriften und Erklärungen dienen dabei als Deutungsgrundlage. Lassen auch Sie sich von der Runenmagie verzaubern.


© Zukunftsblick Ltd.

Foto: © Africa Studio @ Fotolia


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz

Rechtliche Hinweise



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2020 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK