Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Crowley Tarot - Die Konstellation des Wagens

15.11.2018

Tatsächlich muss nicht jeder immer alles mit sich alleine ausmachen. Häufig fehlt jedoch der passende Ansprechpartner im eigenen Umfeld. Warum also nicht eine aussenstehende Hilfestellung, wie das Kartenlegen, in Anspruch nehmen? Eine Vielzahl von Kartendecks und Legemethoden steht zur Auswahl. So können beispielsweise die Crowley Tarotkarten nicht nur mithilfe von verschiedenen gängigen Legesystemen wichtige Informationen für den Ratsuchenden liefern.

Nach bei der Konstellation des Kaisers befassen wir uns heute mit einer weiteren der neun archetypischen Konstellationen im Crowley Tarot: der Konstellation des Wagens. Der Sieg über uns selbst ist der erste Schritt für Aufbruch und Wandel, denn viel zu oft stehen wir uns selbst im Weg. Doch was genau kann uns diese Konstellation offenbaren?
Konstellation des Wagens, neun archetypischen Konstellationen, Botschaften Foto: ©  n_defender @ shutterstock

Die Konstellation des Wagens

Bei dieser der neun archetypischen Konstellationen im Crowley Tarot geht es um das Prinzip der Bewegung und des Wandels. Der Prozess von Wachstum und Evolution ist begleitet von drei inneren Herausforderungen. Die Konstellation zeigt uns allerdings auch die im inneren vorhandene Gabe, deren Macht die Bewegung aufrechterhalten oder unterstützen kann.

Die Konstellation des Wagens basiert auf der archetypischen Matrix der Spirale. Diese steht symbolisch für das Wachstum und die Evolution, das Erleben von Entwicklung oder Veränderung zu neuen Ebenen. Sie beinhaltet die drei Herausforderungen und ein Hilfsmittel, um uns dem Prozess der Erneuerung und Wiederherstellung zu stellen und diesen zu fördern.

Der Archetyp des Wagens

Die Sieben der Kelche steht für den Widerstand gegen den Wandel, der durch Muster des Sich-gehen-lassens oder durch Zügellosigkeit entsteht und vom Wandel ablenkt.

Die Sieben der Scheiben steht für die Ausbremsung von Bewegung oder Wandel durch Erfolgs- oder Versagensangst.

Die Sieben der Schwerter steht für die Tendenz des Verstandes zur Sabotage, der Vergeblichkeit. Eine jene Neigung, die Wachstum hemmt, unsere Absichten und unseren Willen bremst, und damit der Durchführung eines Wandels entgegensteht.

Die Sieben der Stäbe steht für die Tapferkeit. Die Bereitwilligkeit auch dazu zu stehen, was wir im Leben wertschätzen. Dazu bedarf es, sich den inneren Blockaden zu stellen und sie zu überwinden, um sich dann dem zu widmen, was wir wirklich wollen, ohne Kompromisse und ohne Blossstellung.


Den Beginn der Spirale bildet die Karte VII (Der Wagen). Diese steht für den Wandel, der uns wie die Spirale wachsen lässt. Die Karte XVI (Der Turm) steht am Ende der Spirale. Er symbolisiert die Erneuerung. Nur wenn wir unser inneres Selbst erneuern und wiederherstellen, können wir uns dahin entwickeln, dass wir das zum Ausdruck bringen, was wir selbst tatsächlich sind.

Erkennbar ist die innere Wandlung durch die Bereitschaft, nicht mehr brauchbare oder oberflächliche Formen und Teile unserer Selbst, die alt, künstlich oder anerzogen sind, endlich abzulegen. Damit beginnt der Prozess der Erneuerung, der Wiederherstellung und Beanspruchung dessen, was unserer Natur tatsächlich entspricht. Der innere Wandel durch das Erwachen zeigt sich im Aussen durch Verhalten und Taten, dem eigentlichen Wesen stimmig.

Ein Blick in die Karten kann wegweisend sein

Jeder, der die Karten befragt, tut dies mit einem gewissen Ziel. So beispielsweise um Unterstützung bei der Entscheidungsfindung zu erhalten, Potenziale und Möglichkeiten zu erkennen, Problematiken mit der nötigen Objektivität (neu) zu betrachten oder um den eigenen Horizont mit neuen Denkmustern zu erweitern. Auch beim Crowley Tarot können die Botschaften der Karten auf verschiedene Art und Weise dem Fragenden dienlich sein. Ganz gleich, ob persönliche Weiterentwicklung oder Liebe und Beziehung, Familie, berufliche oder finanzielle Belange, grundsätzlich können die verschiedenen Lebensthemen angesprochen werden. Ausgeschlossen sind natürlich auch hier die Aspekte Krankheit sowie das Ableben.

Sie möchten gerne mehr wissen zu diesem Kartendeck? In den nächsten Monaten werden wir natürlich auch noch die weiteren der neun archetypischen Konstellationen im Crowley Tarot ein wenig näher beleuchten. Sie wollen nicht so lange warten? Kein Problem, die Kartenleger und Kartenlegerinnen von Zukunftsblick nehmen Sie gerne mit auf eine Reise in die Welt der Karten. Mit einem Anruf können Sie ganz einfach und unkompliziert von zu Hause aus erfahren, welche Botschaften die Karten für Sie und Ihre Zukunft bereithalten. Lassen Sie sich überraschen! Sie haben nichts zu verlieren!


© Zukunftsblick Ltd.


Foto: © n_defender @ shutterstock


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK