Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Gratis-Dienste > Lexikon > Krafttier Löwe

Krafttier Löwe

Lexikon Wissen A-Z

Zukunftsblick Wissensdatenbank



Träumt man oft von einem Löwen oder fühlt sich emotional sehr mit dieser Tierart verbunden, so lässt sich vermuten, dass es sich dabei um das eigene Krafttier handelt.

Als Krafttier ist der Löwe in der spirituellen Welt ein sehr wertvolles Geschöpf, denn er dient als Begleiter in schwierigen Zeiten, in denen viel Courage, Stärke und Selbstvertrauen benötigt werden.

Er symbolisiert die Stärke und gibt uns die Kraft, die wir jeden Tag benötigen um meist sehr schwierige, komplizierte Situationen zu bändigen. Er begleitet uns auf unserem Weg, durch eine komplizierte Phase in unserem Leben und er gibt uns den Mut voranzukommen.

Er hilft dem Kämpfer jeden Tag, den er an seiner Seite verbringt, denn er zeigt ihm was Überleben bedeutet, und gibt ihm die Möglichkeit gewisse Situationen mit Erfolg zu überwinden.

Krafttier Löwe Foto: ©  Julia Ardaran @ shutterstock
Foto: © Julia Ardaran @ shutterstock

Raubtier und Naturschutz

In der Natur hat der Löwe so gut wie keine Feinde. Er ist der unangefochtene König und wo der Löwe die kleinen Herden der Grasfresser dezimiert, bleibt das natürliche Gleichgewicht erhalten.

Nur wenn Raubtiere dafür sorgen, dass die pflanzenfressenden Tiere sich nicht unkontrolliert fortpflanzen und die Bestände verkleinern, wächst genug Gras sodass die verbleibenden Herden ausreichend Nahrung finden. Nimmt die Anzahl von Pflanzenfressern zu sehr zu, weil Raubtiere fehlen, dann verödet das Land und allen Tieren geht es schlechter. Somit ist der Auftrag, das Töten von Schwachen und Kranken, eine wichtige Mission für das natürliche Gleichgewicht und die Gesunderhaltung der Bestände.

Der Löwe lebt in Familienverbänden und ist die grosse, wilde Variante der Hauskatze. Sein Wesen ist ruhig, fast schon phlegmatisch, ausser er hat Hunger.

Seine Jungen werden streng hierarchisch erzogen und irgendwann wandern die männlichen Nachkommen aus, um neue Rudel zu gründen. Da dies immer nur den Stärksten gelingt, ist das gesamte Dasein geprägt von einem existenziellen Kampf um einen Platz an der Spitze.

König der Tiere

Er ist der König der Tierwelt, er wird auch im Spirituellen als Astrokönig bezeichnet, und das nicht ohne Grund. Er ist ein Tier der Sonne, ein Sonnensymbol, wenn man ihn so nennen möchte. Er ist das Licht in einer Zeit der Dunkelheit.

Ist der Löwe tatsächlich das richtige Krafttier, ist es wichtig, so schnell wie möglich seine eigenen Fähigkeiten zu erkennen und eine entsprechende Vertraulichkeit oder Selbstsicherheit zu entwickeln, um voranzukommen. Mit dem Löwen als Krafttier an der Seite, wird keiner mehr einen Schatten werfen, denn er leuchtet in allen Farben und steht dem Menschen bei. Doch es ist wichtig, dass man nicht an sich selber zweifelt, denn das würde die Kraft des Löwen schwächen. Alleine kann er das Ziel nicht erreichen - es ist wichtig, dass man wie in einem Rudel mit ihm zusammen arbeitet.

Auch zeigt der Löwe, dass man sich oft der Rolle des Anführers nicht gewachsen fühlt, jedoch eigentlich schnellstmöglich in genau diese Rolle eintauchen muss. Mancher erkennt jedoch nicht, dass ihm das Führen und Orientieren in die Wiege gelegt wurde, dass er sich von aussen zu sehr beeinflussen lässt und sich deshalb über die eigenen Fähigkeiten nicht mehr bewusst ist.

Bedeutung

Es ist wichtig zu unterscheiden, ob der männliche Löwe oder die
weibliche Löwin einen begleitet. Ist der Löwe männlich, so ist es wichtig nicht in eine Situation der Selbstüberschätzung zu kommen, denn Aggressionen und Selbstgefälligkeit könnten dem Glück im Wege stehen.

Die weibliche Löwin stattdessen zeigt, dass man aus einer passiven Stellung heraus kommen muss, denn auch sie spielt eine fundamentale Rolle im Rudel: Sie geht jagen und sorgt für Ordnung untereinander, sie ist die treue Begleiterin des Löwen. Vernachlässigt sie eine dieser Aufgaben, so gefährdet sie das komplette Rudel!

Das heisst also, dass man aus einer Situation der Passivität heraus kommen muss, denn diese stellt eine Gefahr für den Familienbestand dar.
Die Hingabe, mit der der Löwe für sein Rudel sorgt, ist auch in der realen Welt die richtige Energie für alle gestressten und überforderten Arbeitnehmer.

Seine Energie ist ruhig aber kraftvoll und sie wirkt bei jenen, die sich durch ihre Arbeitswelt genervt fühlen. Die ruhige, aber selbstbewusste Löwenenergie hilft dabei, souveräne Entscheidungen und durchdachte Lösungen zu finden. Fragt man in schwierigen Situationen: "Wie würde der Löwe hier reagieren?", bekommt man umgehend die richtige Stimmung, um im Betrieb den Ton anzugeben und auf natürliche Weise sein Können zu demonstrieren.


© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Krafttier Löwe Spezialgebiet:







Hauptseite zu Hellsehen

Hellsehen
Hellsehen
Der Blick in die Zukunft - ein Wunsch so alt wie die Menschheit. Schon in der Antike genossen Seher grosses Ansehen und das Hellsehen wurde von Königen, Kriegsherren oder auch Kirchenoberhäuptern als Mittel zur Entscheidungsfindung genutzt. Es wäre vermessen zu behaupten, dass jeder Mensch in der Lage wäre, das Hellsehen auszuüben. Obgleich diese Fähigkeit durchaus bei jedem von uns vorhanden, abe ...Artikel lesen





(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 


Jetzt neu:
Esoterik Shop

 






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun auch auf dieser Webseite voll verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*

*Mehr erfahren





Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz

Rechtliche Hinweise

Werbebanner



Service-Extras:




Soziale Netzwerke:



Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2022 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK