Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Berater-Rubriken > Wahrsagen

Keltischer Jahreskreis

Rituale, Bräuche und Feste der Kelten

Ein Beitrag von Stefan

Der keltische Jahreskreis zeigt uns, wie nahe die Kelten der Natur standen und wie wichtig es ihnen war, im Einklang mit der Natur zu leben. Ihr Kalender ist daher eng verbunden mit den Jahreszeiten, dem Zeitpunkt von Saat und Ernte, den verschiedenen Himmelsereignissen und den Mondphasen. Die Feste und Zeitpunkte, zu denen die Kelten ihre Rituale und Bräuche veranstalteten, orientieren sich an der Bahn von Sonne und Mond. Sie werden in Sonnen- und Mondfeste eingeteilt.

Die keltischen Sonnenfeste

Die Frühjahrs- und Herbst-Tagundnachtgleiche Ostera und Mabon sind hohe Festtage im keltischen Jahreskreis, ebenso wie die Wintersonnenwende Jul und die Sommersonnenwende Litha. Dabei handelt es sich um Sonnenfeste, weil sie sich nach der Sonne richten. So findet Jul am kürzesten Tag des Jahres statt und Litha am längsten Tag des Jahres. Mabon und Ostara leiten die Zeit ein, wenn die Tage wieder kürzer bzw. länger als die Nächste werden. Das genaue Datum, an dem diese keltischen Bräuche gefeiert werden, kann sich deswegen von Jahr zu Jahr ändern.

Es ist sicherlich kein Zufall, weswegen an vielen keltischen Kraftorten noch heute Relikte zu finden sind, an denen die Sonne zu den vier Sonnenfesten zu einer bestimmten Tageszeit genau am richtigen Punkt des Himmels steht und sie gemeinsam mit dem Steinkreis eine harmonische Formation bildet.


Kelten, Mondfeste, Sonnenfeste Foto: ©  yaalan @ shutterstock
Foto: © yaalan @ shutterstock


Neben den vier keltischen Sonnenfesten bestimmen vor allem vier Mondfeste den Jahreskreis der Kelten.

Die keltischen Mondfeste

Die Mondfeste der Kelten sind so auf den Jahreskreis verteilt, dass jeweils ein Mondfest zwischen zwei Sonnenfeste fällt. Traditionell richtet sich das Datum dieser Feiertage nach der Mondphase. So fand das keltische Neujahrsfest Samhain zum 11. Neumond nach der Wintersonnenwende statt, das Erntefest Lammas zum 8. Vollmond nach der Wintersonnenwende. Heute ist es jedoch üblich, die keltischen Mondfeste an festen Tagen im Kalender zu zelebrieren. Deswegen feiern die meisten Menschen, die den keltischen Bräuchen folgen, Samhain jedes Jahr am 31. Oktober und Lammas am 31. Juli.

Imbolc ist das keltische Lichterfest, gefeiert in der Nacht zum 1. Februar bzw. am 2. Vollmond nach der Wintersonnenwende. An Beltane feiert man das keltische Fruchtbarkeitsfest, gefeiert in der Nacht zum 1. Mai bzw. am 5. Neumond nach der Wintersonnenwende. Lammas, das keltische Erntefest, gefeiert in der Nacht zum 1. August bzw. am 8. Vollmond nach der Wintersonnenwende.

Es ist wieder an der Zeit, sich mit unseren Ahnen zu verbinden. Wollen Sie selber in die Verbindung und mehr erfahren über die Bräuche und Riten unserer Vorfahren. Dann bin ich gerne für Sie da, um Sie bei Ihrer Vorbereitung dieser Rituale zu unterstützen.

Mit Viel Licht und Liebe

Ihr Schamane Stefan

© Zukunftsblick Ltd.
Rechtliche Hinweise

Mehr zu Wahrsagen





Hauptseite zu Wahrsagen

Wahrsagen
Wahrsagen
Unter der Bezeichnung Wahrsagen wird in der Umgangssprache die Zukunftsdeutung verstanden. Hierfür bedient sich das Medium verschiedener Methoden, um mit dessen Hilfe einen Blick auf zukünftige Ereignisse zu erhalten. Neben der Voraussagung können allerdings auch Informationen aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit erhalten werden. Hierbei ist es unerheblich, ob der Ratsuchende eine Sitzung bei ...Artikel lesen

Unsere Mutterseite zum Thema Lebensberatung



Lebensberatung
Lebensberatung
Das Thema Lebensberatung ist für viele immer noch Geldmacherei, Humbug, esoterischer Blödsinn. Doch ist es das wirklich oder steckt das weitaus mehr drin? Ist die Lebensberatung eine wirkliche Alternative, um sein Leben neu zu ordnen und wieder nach vorne blicken zu können? Ja, das ist sie! Früher ein Tabuthema, welches garantiert nicht öffentlich zur Sprache kam, ist die Lebensberatung heute für ...Artikel lesen



Jetzt neu: Der Zukunftsblick-Geschenk-Gutschein

Schenken Sie einem lieben Menschen ein ganz besonderes Geschenk - den Zukunftsblick Geschenk-Gutschein.

In unserem Kundenbereich finden Sie hierzu mehr Informationen!


Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz

Rechtliche Hinweise

Werbebanner



Service-Extras:

VideochannelVideochannel

Audio / PodcastAudio / Podcast

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2022 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.