Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Berater-Rubriken > Mystik / Praxis

Die Magie der Rauhnächte


Ein Beitrag von Larissa

Was sind Rauhnächte, was bedeuten diese Nächte für uns?

In der heutigen Zeit erwacht in vielen von uns, die Sehnsucht nacht dem altertümlichen, der Tadition und nach die Sehnsucht nach Wünschen, Träume und dem Ursprünglichen.

Rauhnächte, 12, zwölf, Nächte, Kraft, Träume Foto: ©  kittinit @ shutterstock

Auch wenn es viele neue moderne und technische Verbesserung gibt, sehnen wir uns in dieser schnell lebigen Zeit, die geheimnisvolle Magie der Wünsche und Träume herbei.

Es gibt insgesamt zwölf Rauhnächte, es sind die heiligen Nächte, die in der Zeit sofort nach der Wintersonnenwende ihren Ursprung fanden. Die Mondmonate, es sind insgesamt zwölf, begannen jeweils mit dem Neumond und endeten auch mit dem Neumond, in der älteren Zeitrechnung.

Unser Sonnenjahr beseht aus 365 Tagen und ein Mondjahr besteht aus 354 Tagen. Das Sonnenjahr wurden von den Germanen von der einen Wintersonnenwende bis zur nächsten Wintersonnenwende berechnet. Daraus entstand eine Differenz zwischen dem Mondjahr und Sonnenjahr von elf Tagen und zwölf Nächten, den sogenannten Rauhnächten.

Ich möchte noch kurz etwas zu der Bedeutung der Zahl 12 erklären.

- Das Jahr besteht aus 12 Monaten
- Es gibt 12 Rauhnächte
- 12 Tierkreiszeichen beinhaltet der astrologische Kalender
- Jesus folgten 12 Jünger
- 12 Prüfungen musste der grieschische Held Herakles sich unterziehen
- König Artus Ritterrunde bestand aus 12 Rittern
usw.

Die Zahl 12 hat eine mystische und magische Bedeutung für uns.

Durch all diese Erkenntnisse, spüren wir, das sich in diesen zwölf heiligen Nächten eine sehr starke, wundervolle inspierende Magie und Kraft steckt.

Man spricht auch von den Nächten, der Vergangenheit, der Verankerung mit der Gegenwart, sowie die Richtung unserer Zukunft. Diese Nächte laden uns ein unser eigenes Schicksal kreativ, schöpferisch zu gestalten und es selber in unsere Hände zu legen.

Die Nächte dienen auch dazu alte Lasten, äußerliche Dinge abzulegen und mit diesen abzuschließen. Blockaden und sich vom Altem zu lösen.
Es beginnt eine wundervolle Zeit der Magie, Hoffnung und Wünsche, sein inneren Seelenfrieden zu finden.

Mit wunderschönen Ritualen, Bräuchen und magischen Momenten würde ich Sie gerne unterstützen um das Jahr mit Höhen und Tiefen hintersich zu lassen und mit ihren Wünschen und neuer positver Energie das neue Jahr einzuläuten.

Foto: © kittinit @ shutterstock

Mehr zu Mystik / Praxis








Unsere Mutterseite zum Thema Rituale



Rituale
Rituale
Unbewusst haben wir alle sie in unserem Leben, aber nur die wenigstens nehmen wir davon tatsächlich als solche war - Rituale. Sei es den Tag mit Zähneputzen und Kaffeetrinken zu beginnen oder als Kind zu einer festen Zeit ins Bett zu gehen. Wir sind genau mit diesen Dingen gross geworden und leben auch weiter damit ohne, dass wir uns darüber Gedanken machen. Wir kennen es ja nicht anders. Solche R ...Artikel lesen


Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK