Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Trauer - Einen Verlust verarbeiten braucht Zeit

25.08.2015

Viele von uns schieben das Thema Tod immer wieder vor sich her. Nur ungern setzen wir uns damit auseinander. Leider werden wir, zumindest die meisten von uns, zwangsläufig mit dem Tod und dem tiefen Gefühl der Trauer im Laufe des Lebens konfrontiert. Hierbei kann es sich um den Verlust eines geliebten Menschen oder auch eines geliebten Tieres handeln. Die Phase der Trauer wird einige Zeit beanspruchen und dementsprechend auch unser Leben beeinflussen und in den meisten Fällen auch in gewissem Masse verändern.
Trauer überwinden Foto: ©  kesipun @ Fotolia

Fragen über Fragen

Der Tod eines Menschen oder eines Tieres veranlasst uns oftmals dazu, unser Leben aus einem völlig neuen Blickwinkel zu betrachten, die Prioritäten zu überdenken und unseren eigenen Weg. Wir werden in der ersten Zeit wahrscheinlich immer wieder fragen - Warum ist das passiert? Hätte ich es verhindern können? Wie wird das Leben ohne diesen Menschen oder dieses Tier aussehen? Was soll ich denn nur tun?

Ein Zitat des deutsch-französischen Philosophen Albert Schweitzer bringt es ganz gut auf den Punkt:

"Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen."

Und genau diese sollten wir in unserem Herzen behalten und in Ehren halten, ganz gleich ob es die Liebe eines Menschen oder eines Tieres war.

Die Trauer muss ausgelebt werden

Wie lange die Trauerphase tatsächlich dauert, lässt sich pauschal nicht veranschlagen. Jeder von uns verarbeitet den schmerzhaften Verlust anders und auch in unterschiedlicher Dauer. Wichtig ist auf jeden Fall, sich mit diesem Gefühl auseinanderzusetzen, Emotionen zuzulassen und auch auszuleben. Wenn man Rotz und Wasser heulen möchte, dann sollte man es tun. Spürt man eine innerliche Wut, dann heisst es diese auch herauszulassen.

Und trotzdem sollte man sich die Erinnerungen an die schönen Momente bewahren und genau dafür dankbar sein. Ein Geschenk, das wir erhalten haben und welches uns eine gewisse Zeit des Lebens begleitet hat.

Menschen mit einem grossen Herz für Tiere wird dieser Verlust genauso hart treffen, wie der eines geliebten Menschen. Andere hingegen werden vielleicht sagen, das war doch nur ein Tier. Doch, wer sein Tier wirklich liebt und es als vollwertiges Familienmitglied ansieht und behandelt, wird nicht umhin kommen, eine tiefe und schmerzhafte Phase der Trauer zu durchleben. Vor allem, wenn das geliebte Tier einen längeren Zeitraum in dieser Konstellation verbracht hat. Plötzlich ist da niemand mehr, der uns Trost spendet, uns zum Lachen bringt, uns beruhigt oder Kuscheleinheiten einfordert.

Wenn die Trauer einen übermannt

Nicht immer gelingt es den nahestehenden Menschen uns über die Trauerphase hinwegzuhelfen. Viel zu tief sitzt der Schmerz und es scheint, als wäre die Zeit stehen geblieben. Man erledigt die alltäglichen Dinge, weil man es muss. Doch die innere Kraft und Motivation schwinden. Hier sollte man sich überlegen, ob man eine Trauerbegleitung in Anspruch nimmt oder sich vielleicht sogar mal mit dem Thema Jenseitskontakte auseinandersetzt. Manchmal hilft es Neues zu probieren, um Vergangenes verarbeiten zu können. Lassen Sie die Trauer zu, aber lassen Sie sich nicht Ihr Leben bestimmen!


© Zukunftsblick Ltd.



Wichtiger Hinweis!

Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbigen abgeraten. Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.

Foto: © kesipun @ Fotolia


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK