Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Liebesgefühle - Balsam für Herz und Seele

19.04.2016

Wie heisst es doch so schön - Liebe ist nicht vorhersehbar, sie kommt meistens unverhofft. Genauso ist es mit den dazugehörigen Gefühlen. Es gibt wohl kaum ein anderes Gefühl, das uns so beeinflusst und Glück in unserem Inneren erzeugen kann. Liebesgefühle sind komplex, vielfältig und nicht von uns wirklich beeinflussbar. Hierbei stehen Erotik und Sex nicht zwangsläufig im Vordergrund. Das Beste was wir tun können, sind die Liebesgefühle einfach zu geniessen.
Liebesgefühle wiederbeleben,die Liebe am Leben erhalten Foto: ©  styleuneed @ Fotolia

Was passiert eigentlich genau beim Verliebtsein?

Das berühmte Kribbeln im Bauch, endlose Sehnsucht, Vorfreude, leidenschaftlicher Sex und gemeinsame, bleibende Erinnerungen sind ein paar der Begleiterscheinungen, die auftreten, wenn wir frisch verliebt sind. Wir schweben auf einer "rosa Wolke" durchs Leben, Glücksgefühle überall. Tatsächlich gibt es aber auch noch ein paar weitere Begleiterscheinungen, die wir allerdings nicht bewusst wahrnehmen.

Auch unser Körper, unser Geist und unsere Seele profitieren von dieser neuen Situation. Wahrscheinlich haben wir ein Leuchten in den Augen, eine gesunde Gesichtsfarbe und fühlen uns einfach rundherum wohl. Unsere Gedanken scheinen sich plötzlich selbstständig zu machen. Es gibt nichts mehr, was wir uns nicht mehr vorstellen können. Wir haben das Gefühl, dass wir mit dem passenden Partner alles schaffen können, keine Hürde erscheint unüberwindbar. Zudem sind diese Liebesgefühle auch wie ein Balsam für unsere Seele. Wir fühlen uns ausgeglichen, uns kann so schnell nichts aus der Bahn werfen, wir gehen Dinge insgesamt gelassener an. Alles in allem wirken Liebesgefühle in verschiedene Richtungen.

Warum sich Liebesgefühle verändern können

Realistisch gesehen verändern sich im Laufe einer Partnerschaft die Liebesgefühle. Die anfängliche Intensität lässt nach und wird meist durch eine tiefe Verbundenheit, Vertrautheit und Zuneigung ersetzt. Grundsätzlich ist dies eine positive Entwicklung, da so eine stabile Basis für Liebe und Beziehung geschaffen wird. Die Veränderung der Gefühle vollzieht sich im Laufe der Zeit, bedingt durch den Alltag mit all seinen Herausforderungen. Wir sind in einer Routine gefangen und irgendwann nehmen wir unsere Partnerschaft und somit auch die Liebe als selbstverständlich hin.

Doch warum lassen wir das zu? Warum gehen wir mit so etwas Wertvollem manchmal doch so nachlässig um? Eine pauschale Antwort gibt es hierauf wohl eher nicht. Wahrscheinlich werden die meisten von uns sich an Situationen erinnern, in denen man im Nachhinein gesehen, mehr für die Partnerschaft hätte tun sollen. Doch die Vergangenheit lässt sich nun mal nicht mehr ändern, aber wir können für die Zukunft Veränderungen herbeiführen.

Gemeinsam die Liebe am Leben erhalten

Liebesgefühle können wir dauerhaft in unserer Partnerschaft halten, wenn vielleicht auch nicht in der anfänglichen Intensität des Verliebtseins. Tatsächlich müssen wir aber dazu bereit sein und selbst etwas dafür zu tun. Dies bezieht sich auf beide Partner, denn nur einer wird mit seinen Bemühungen irgendwann ein gewisses Mass an Frust aufbauen, was die Intensität der Liebesgefühle keineswegs positiv beeinflusst. Oftmals sind es die Kleinigkeiten, die von Herzen kommen und so das Herz des Partners berühren.

Den Ideen sind somit kaum Grenzen gesetzt. Ein positiver Nebeneffekt dieser Bemühungen ist das ständige aktive Auseinandersetzen mit der Partnerschaft. So fallen einem vielleicht eher Kleinigkeiten auf, die auf Dauer negativ wirken können. Zudem beschäftigt man sich gezielt mit seinem Partner und kann diesen so immer besser verstehen, was die Partnerschaft auf Dauer positiv beeinflussen wird.

Liebe ist das schönste Gefühl, das wir unserem Herzen entlocken können. Allerdings ist sie gleichzeitig wie eine Pflanze, die gepflegt werden muss, damit sie nicht eingeht. So heisst es tagtäglich daran zu arbeiten, die Liebe am Leben zu erhalten. Die Belohnung dafür ist eine Partnerschaft voller Harmonie, Zuneigung und Glück. Balsam für Körper, Geist und Seele inbegriffen. Wohl nicht die schlechtesten Aussichten. Geniessen wir die Liebesgefühle mit all ihren positiven Begleiterscheinungen und die Liebe wird dauerhaft ein Teil unseres Lebens sein.


© Zukunftsblick Ltd.

Foto: © styleuneed @ Fotolia


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK