Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Himmel und Hölle - Mythos oder einfach nur Aberglaube?

04.10.2015

In früheren Jahren war die Bedeutung von Himmel und Hölle eindeutig. Denn die Menschen waren sehr gottesgläubig, sodass sie der entsprechenden Definition der Kirche, egal ob katholisch oder evangelisch, gefolgt sind. So entsprach der Himmel dem Raum der verstorbenen Seelen, in den ehrbare und gottes- und bibelgläubige Menschen berufen werden. Dort befindet sich auch der Sitz Gottes. Die Hölle hingegen, als Wohnstätte des Teufels, wurde zum Anlaufpunkt für all diejenigen, die straffällig wurden, sich nicht an die Gesetze Gottes hielten und nicht gesellschaftskonform lebten.
Himmel und Hölle verstehen Foto: ©  Ig0rZh @ Fotolia

In der heutigen Welt

Auch hier ist der beschriebene Glaube an Himmel und Hölle immer noch weit verbreitet. Doch die Zahl der Menschen, die sich an das Wort Gottes, also die Bibel, halten und danach leben, sinkt immer weiter. Ein Grund hierfür liegt im Wandel der Gesellschaft als Ganzes. Denn unsere Werte haben sich stark verschoben. So sind Werte, die noch nach Ende des 2. Weltkrieges als wichtig galten, heute durch andere ersetzt worden. Ein Beispiel mag unter anderem der gegenseitige Respekt, die Akzeptanz und die Toleranz sein.

Doch was stellt sich der heutige Mensch unter Himmel und Hölle vor, in einer Zeit, in der die Wissenschaft und die Wirtschaft das gesellschaftliche Geschehen dominiert?

Viele Religionen, viele verschiedene Sichtweisen

Immer noch gibt es überall auf der Welt Gruppierungen, die sich nach dem Wort Gottes richten. Hierzu gehören neben den gläubigen Katholiken auch andere christliche Ausrichtungen, nicht zuletzt zum Beispiel die Zeugen Jehovas. Doch sie alle legen die Worte Gottes anders aus. Dennoch ist für alle gemeinsam der Himmel der Ort, an dem alle Seelen in Frieden leben können, wo sie unsterblich werden. Während die einen versuchen, dies genauer zu erläutern, belassen andere es bei dieser Aussage.

Ebenfalls gemein ist ihnen die Aussage, dass Luzifer, als ehemaliger Erzengel Gottes, bei diesem in Ungnade gefallen ist und seither versucht, so viele Seelen wie möglich auf seine Seite zu ziehen. Dies soll ihm, so ist es der Plan, irgendwann die Weltherrschaft einbringen.

Wird die Existenz Gottes und Luzifers allgemein angezweifelt, stehen Himmel und Hölle schlicht für den Kampf zwischen Gut und Böse, zwischen Richtig und Falsch. Also ein Geschehen, welches Tag ein, Tag aus auf der Welt in allen Lebensbereichen zu beobachten ist.

Woran jeder Einzelne von uns glaubt, ist aber immer jedem selbst überlassen ...


© Zukunftsblick Ltd.



Foto: © Ig0rZh @ Fotolia


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK