Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Eheprobleme - Welcher Weg ist der richtige?

08.03.2016

Wenn wir denn kein eingefleischter Single sind, so ist Liebe und Beziehung ein wichtiger Bestandteil in unserem Leben. Wir wünschen uns eine Partnerschaft/Ehe voller Harmonie und Glück. Doch tatsächlich gibt es auch hierbei nicht immer nur eitel Sonnenschein. Auch wenn wir einen Partner an unserer Seite haben, so kann es doch immer mal wieder Anlässe geben, die Meinungsverschiedenheiten nach sich ziehen. Dies ist grundsätzlich nicht negativ zu bewerten, da so die Partnerschaft/Ehe lebendig bleibt, denn beide Partner vertreten damit ihren Standpunkt innerhalb dieser Bindung.

Doch manchmal sind die Situationen nicht ganz so einfach und Eheprobleme werden zur Belastungsprobe. Welcher Weg ist nun der richtige, um wieder eine positive Richtung einzuschlagen?
Eheprobleme bewältigen,Probleme in der Ehe überwinden Foto: ©  Peter Heckmeier @ Fotolia

In guten und in schlechten Zeiten

Wird der gemeinsame Bund fürs Leben eingegangen, soll dieser im Idealfall ein Leben lang halten. Beide Partner sagen "Ja" dazu, sowohl die guten wie auch die schlechten Zeit gemeinsam Seite an Seite zu verbringen. Tausende Menschen versprechen sich dieses jedes Jahr. Doch tatsächlich werden etwa vier von zehn Ehen wieder geschieden. So gesehen könnte man wohl sagen, dass die Herausforderung darin besteht, eine Ehe auf Dauer zu führen statt eine Ehe einzugehen.

Tatsächlich können die Ursachen für Eheprobleme sehr vielfältig sein. Beispielsweise Unzufriedenheit, mangelnde Kommunikation, schlechter oder fehlender Sex, Fremdgehen, aber auch psychische Belastungen können dazu führen, dass sich nach und nach die Gefühle verändern beziehungsweise ganz schleichend verschwinden. Ein Teil dieser Dinge kann dabei gleichzeitig auch als Symptom auf Probleme in der Ehe hinweisen.

Eheprobleme können überwunden werden

Wenn Probleme richtig angegangen werden, muss es nicht zu einer Scheidung kommen. Nun, es hört sich vielleicht ein wenig einfacher an, als es tatsächlich ist. Es gilt die Zeichen zu erkennen, die Gründe genau zu analysieren und die passenden Lösungswege zu finden.

Ist der erste Schritt getan und die Problematik erkannt, gilt es sich aktiv damit auseinanderzusetzen. Überreaktion, Verzweiflung oder Rückzug sind hierbei nicht die richtigen Wegbegleiter. Ruhe bewahren heisst jetzt das Zauberwort. Manchmal kann hier ein offenes Gespräch unter den Partnern hilfreich sein, ohne Druck und ohne Schuldzuweisungen. Trotzdem sollte jeder Partner seine Sichtweise ehrlich und offen mitteilen. So kann der jeweils andere Partner ein Gefühl für die Sichtweise des anderen bekommen. Die aktuelle Situation zu analysieren bedeutet die momentane Basis der Ehe aufzuzeigen. Danach können Schritt für Schritt von beiden Partnern die Probleme in der Ehe angegangen und aus der Welt geräumt werden.

Keine Scheu vor Eheberatung oder Paartherapie

Oftmals bringt solch ein Vier-Augen-Gespräch nicht den gewünschten Erfolg, da die Situation deutlich festgefahrener ist als gedacht. Hier sollte man sich nicht schämen und externe Hilfe in Anspruch nehmen. Eine Eheberatung oder Paartherapie unterstützt auf objektiver Basis, was den Partnern selbst in dieser Situation nicht möglich ist. Ein Berater oder Therapeut ist quasi der Vermittler zwischen beiden Parteien. Stück für Stück wird die aktuelle Situation von beiden Seiten beleuchtet, die Ursachen und die jeweils ausgelösten Empfindungen erörtert.

So kann eine Basis für beide Partner gefunden werden, worauf sich das weitere Vorgehen aufbauen lässt. Wo wollen beide, und zwar gemeinsam, hin? Was kann jeder einzelne zu der Partnerschaft/Ehe beitragen? Mit Hilfe eines Beraters oder Therapeuten können so Schritt für Schritt die Eheprobleme bekämpft werden. Nutzen Sie die Möglichkeit und holen Sie sich all das wieder in Ihr Leben, warum Sie irgendwann einmal "Ja" gesagt haben. Es gibt keinen Grund sich zu schämen.


© Zukunftsblick Ltd.



Foto: © Peter Heckmeier @ Fotolia


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK