Zukunftsblick mobile Version

Wassermann

Wassermann-Typ

Ein Beitrag von Vanessa

vom 21. Januar bis 19. Februar

Herrscher: Uranus
Element: Luft
Wassermann,Sternzeichen,Astrologie,Horoskop,Astrologen,Zukunft Foto: ©  Orion @ Fotolia

Qualität: Fix
Geschlecht: männlich (Zuordnung)

Körperliche Entsprechung: Unterschenkel, Bauchspeicheldrüse
Archetyp: der weise Narr
Triebfeder: Orginalität und Wissensdurst

Das 11. Zeichen im Horoskop ist der Wassermann und hier sind die Freiheitsliebe und der Drang nach Selbständigkeit stark betont. Der Wassermann hat eine gute intellektuelle Fähigkeit, eine ausgeprägte Beobachtungsgabe, Psychologische Einfühlung in andere und eine starke Intuition. Er ist der geborene Erfinder.

Der Wassermann-Typ

Der Wassermann-Typ wählt in der Regel Berufe, die eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft schlagen. Er kann sowohl Antiquitätenhändler als auch Weltraumforscher sein. Es geht ihm vor allem um die Freiheit jeden einzelnen und er will verkrustete Strukturen aufbrechen. Die Französische Revolution begann kurz nach Entdeckung des Uranus, deshalb werden ihm die Prinzipien "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit" zugeschrieben. Durch das Element Luft strebt er ständig nach Unabhängigkeit und hasst Begrenzungen und Hemmungen. Er möchte sich gerne von der Masse abheben um seine eigene Besonderheit hervorzuheben. Wenn man ihm seine Freiheit lässt, arbeitet er klug, sorgfältig und mit Ausdauer. In der Problematik kann es beim Wassermann allerdings auch leicht zu gefährlicher Selbstüberschätzung kommen. Er ist schwer berechenbar und kann mit unter leicht verrückt wirken.

Auf andere wirkt er liebenswürdig aber manchmal unverbindlich. Er ist fair und kameradschaftlich. Seine eigenen Gefühle zu erspüren oder gar zu zeigen fällt ihm als Luftzeichen sehr schwer. Oft genug scheut er feste Bindungen, da er eine große Liebe zur Abwechselung hat.

In der Problematik zeigt er große Angst vor Gefühlen, in denen er sich verlieren könne. Oftmals wirkt er deshalb unpersönlich, kontrolliert, distanziert und im schlimmsten Fall eiskalt.

Beruflich ist er sehr kreativ vorausgesetzt man gewährt ihm große Freizügigkeit. Bevorzugte Berufe, Wissenschaftler, Zukunftsforscher aber auch Astrologe.

Die Schattenseite

Der Wassermann kann die ganze Welt im Kopf haben, hat aber keinen Drang und Lust, seine Ideen in die Tat umzusetzen. Er kann dann der Annahme sein, etwas ganz besonders zu sein, fühlt sich ständig unverstanden und meint er hat Anrecht auf eine Sonderbehandlung.

Das Positive daran, als Wissenschaftler geht er ungewöhnliche Wege oder setzt neuste und schwer erklärbare Methoden ein.

Bei einer Horoskopbetrachtung ist es natürlich wichtig, zu schauen, in welchem Haus die Sonne steht, den die entspricht dem Wirkbereich, in dem sich der Wassermann-Typ verwirklichen will.

Auch ist es wichtig, sich die persönlichen Planeten anzuschauen. Wo steht der Mond (Gefühle), Merkur (Intellekt), Venus (Kunst, Liebe), Mars (Energie) und welche Aspekte haben diese Planeten zueinander. Denn in der Regel gibt es ganz selten einen reinen Wassermann-Typ.

Deshalb wählen Sie den Weg zum Astrologen, der Ihnen alles erklärt.

Ihre
Vanessa

Foto: © Orion @ Fotolia

Mehr zu Astrologie





Hauptseite zu Astrologie


Astrologie
Astrologie
Astrologie am Telefon - klingt im ersten Moment vielleicht etwas ungewöhnlich und sogar ein wenig unpersönlich, aber es ist tatsächlich eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit etwas über uns und unsere Zukunft zu erfahren. Ein Blick in den Sternenhimmel und wir sind immer wieder aufs Neue fasziniert von der Vielfalt. Nichts anderes ist die Astrologie. Sie ist eine faszinierende und unendliche ...Artikel lesen


 


Jetzt neu:
Esoterik Shop

Über uns | Jobangebote | Ausbildung

Sitemap | Kontakt | Links

Impressum und AGB | Beschwerden

Datenschutz