Zukunftsblick mobile Version

Selbstheilungskräfte

Aktivierung der Selbstheilungskräfte mithilfe von Hypnose

Ein Beitrag von Vanessa

Hektik, private Verpflichtungen hier, beruflicher Druck da, seelische dauerhafte Anspannung sowie ungesunde oder unzureichende Ernährung führen zu einer ungesunden Lebensführung, was auf Dauer unser Immunsystem aus dem Takt bringen kann. Das Immunsystem schützt unseren Körper vor verschiedenen Krankheitserregern und krankmachenden Stoffen mit seinen Abwehrmechanismen. Tatsächlich nehmen wir diese nicht bewusst wahr, sondern erst wenn der Abwehrmechanismus nicht mehr reibungslos funktioniert. In diesem Moment treten körperliche Symptome auf, die normalerweise durch das Immunsystem verhindert werden.

Tatsächlich ist es dann in den meisten Fällen ein Gang zum Arzt oder in die Apotheke, um den Normalzustand wieder herzustellen. Doch tatsächlich können unsere ureigenen Selbstheilungskräfte uns dabei helfen gesund zu werden und gesund zu bleiben. Allerdings haben wir es in der heutigen Zeit zunehmend verlernt unsere körpereigenen Möglichkeiten auch effektiv zu nutzen.

Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte mithilfe von Hypnose umsetzen

Auch in der heutigen Wissenschaft geht man mittlerweile davon aus, dass unsere inneren Kräfte zur Gesundwerdung beitragen können, wobei der mentale Zustand ein weiter wichtiger Aspekt ist. Wichtig ist, dass wir uns diese Tatsache ins Bewusstsein rufen. Die Selbstheilungskräfte zu aktiveren bedeutet das Immunsystem und die Psyche zu stärken. Mithilfe von Hypnose kann dies kurzfristig und effizient umgesetzt werden.

Aktivierung der Selbstheilungskräfte,Hypnose,Immunsystem Foto: ©  Floydine @ Fotolia

Zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte eignen sich sowohl Fremd- wie auch Selbsthypnose. Fremdhypnose bedeutet Hypnotiseur und Proband in Form von zwei Personen, bei der Selbsthypnose sind beide Seiten in einer Person vereint. Mit etwas Übung und Geduld kann die Selbsthypnose eigentlich von jedem effektiv angewendet werden. Dieses Hilfsmittel kann zielgerichtet eingesetzt werden, um vorhandene Ressourcen der Selbstheilungskräfte über das Unterbewusstsein zu aktivieren, und so selbst an der Verbesserung des Wohlbefindens mitzuwirken.

Jede Hypnosesitzung ist individuell auf den Klienten abgestimmt. Dazu dient das persönliche Vorgespräch zwischen Hypnotiseur und Proband. Nun geht es um die eigentliche Hypnose. Der Hypnotiseur versetzt den Probanden in den Zustand einer hypnotischen Trance. Dies ist weder Bewusstlosigkeit, noch Schlaf oder ein herkömmlicher Wachzustand. Die hypnotische Trance ist ein Zustand der völligen Entspannung, wobei man immer Herr über Körper und Geist ist. Das Bewusstsein tritt in den Hintergrund, die geistige Aufmerksamkeit fokussiert und nach innen gerichtet, das Unterbewusstsein wach und ansprechbar. Im unbewussten Bereich kann über bestimmte Suggestionen auf die Ressourcen der Selbstheilungskräfte zugegriffen werden. Hierzu werden die Suggestionen im Unterbewusstsein verankert und entfalten darüber ihre Wirksamkeit.

Es heisst, sowohl der Geist wie auch der Wille kann Berge versetzen

Hierzu sei einer der grössten Hypnotherapeuten zu erwähnen- Dr. Milton H. Erickson. Ein Psychiater und Psychotherapeut aus Amerika, der für die Revolution in den Techniken der modernen Hypnose steht, und als Urvater der modernen klinischen Hypnose gilt. Er selbst schaffte es durch das Visualisieren von Buchstaben seine Legasthenie zu überwinden. Als er mit 18 Jahren an Kinderlähmung erkrankte und ins Koma fiel, hatte es den Anschein, dass er dies nicht überleben würde. Nach 3 Tagen jedoch erwachte er wieder, war allerdings vollständig gelähmt. Der Wunsch und der Wille wieder gehen zu können waren so gross, dass er mithilfe bildlicher Vorstellungkraft versuchte die Funktionstüchtigkeit seiner gelähmten Muskeln wieder zu aktivieren. Tatsächlich konnte er einige Zeit später wieder aufstehen, nach etwa einem Jahr an Krücken gehen und nach etwa 2 Jahren leicht hinkend auf dem rechten Bein sich ganz ohne Krücken bewegen.

Er beschäftige sich vermehrt mit dem Thema Hypnose und war völlig fasziniert von deren Möglichkeiten. Er übte unermüdlich und probierte sich an der Entwicklung unterschiedlicher Techniken. Im Jahre 1957 fungierte er sowohl als Gründer wie auch Vorsitzender der "Amerikanischen Gesellschaft für Klinische Hypnose". Durch seine verschiedenen wissenschaftlichen Veröffentlichungen konnte er die Sichtweise über Hypnose revolutionieren. Doktor Erickson ist es zum Grossteil zu verdanken, dass die Hypnose wieder häufiger und in ganz verschiedenen Bereichen eingesetzt wird. Warum also nicht die Hypnose zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte nutzen?!

Hypnose kann unterstützen

Tatsächlich wird nicht jeder Mensch zu hypnotisieren sein, aber einen Versuch ist es wohl wert, wenn die Chance besteht, dass man eine gewünschte Veränderung herbeiführen beziehungsweise unterstützen kann. Hypnose ist kein Hexenwerk, sondern eine Möglichkeit das Unterbewusstsein mit positiven Gedanken und Gefühlen zu nähren, um Unterstützung auf dem Weg durchs Leben zu erfahren, ganz gleich um welchen Bereich es dabei geht.

Unsere Beraterin Vanessa hier bei Zukunftsblick ist ausgebildete Hypnosetherapeutin und besitzt viel Erfahrung in diesem Bereich. Mit den Möglichkeiten einer individuell eingesetzten Hypnose kann sie Sie bei der Aktivierung der Selbstheilungskräfte unterstützen. Es besteht kein Grund für Angst, denn es wird nichts gegen Ihren Willen geschehen. Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte mithilfe von Hypnose kann einfach und unkompliziert am Telefon erfolgen, da auch eine Fernhypnose wirksam ist. Sie müssen sich dazu nur öffnen und fallen lassen können. Ansonsten können Sie die Hypnose in Ihrer gewohnten Umgebung empfangen. Vanessa wird Sie vom Anfang bis zum Ende auf diesem Weg begleiten.


Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte mithilfe von Hypnose könnte man als unterstützende Hilfe zur Selbsthilfe bezeichnen. Tatsächlich ersetzt sie aber keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker, auch sollten begonnene Behandlungen oder Therapien keinesfalls unterbrochen oder gar abgebrochen werden. Auch werden keine Diagnosen gestellt. Bei akuten Beschwerden ist in jedem Fall ein Arzt aufzusuchen.

Foto: © Floydine @ Fotolia

Mehr zu Gesundheit





Hauptseite zu Fernheilung


Fernheilung
Fernheilung
Eine der wohl bekanntesten alternativen Heilmethoden der heutigen Zeit stellt die Fernheilung dar. Immer wieder berichten Menschen, dass ihnen eine Fernheilung geholfen hat, und somit ist für viele die Fernheilung eine praktische Alternative zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Vielleicht liegt es auch daran, dass der Trend weg von der Pharmaindustrie hin zu natürlichen alternativen Methoden ...Artikel lesen


Unsere Mutterseite zum Thema Hypnose


Hypnose
Hypnose
Bei dem Wort Hypnose fallen uns wohl zu aller erst die zahlreichen Hypnoseshows im Fernsehen ein, die zur allgemeinen Belustigung des Publikums dienen. Geht es tatsächlich nur um eine Show? Nein, Hypnose ist tatsächlich weitaus mehr als ein Unterhaltungsinstrument. Seit Jahren wird diese Methode sogar bereits erfolgreich als Therapie bzw. als Ferntherapie, der Hypnose am Telefon, angewandt. Und es ...Artikel lesen


 


Jetzt neu:
Esoterik Shop

Über uns | Jobangebote | Ausbildung

Sitemap | Kontakt | Links

Impressum und AGB | Beschwerden

Datenschutz