Zukunftsblick mobile Version

Liebe und Ehe

Ein Beitrag von Vanessa

Emerson schrieb: "Ringe und Juwelen sind keine Geschenke. Das einzige Geschenk besteht

darin etwas von dir selbst zu geben."

Liebe,Partner,Ehe Foto: ©  Matthias Stolt @ Fotolia

Das wertvollste Geschenk, was wir einem Menschenüberhaupt schenken können ist - die Liebe. Dies wird in der heutigen Zeit, wo Materielles eine grosse Rolle spielt häufig nicht vor Augen gehalten. Wenn man in einer Partnerschaft ist, beginnt es eine Selbstverständlichkeit zu werden und man hört auf, das Geschenk der Liebe zu pflegen. Folge ist, die Beziehung beginnt ausser Kontrolle zu geraten und kann somit auch zur Scheidung führen.

Mit besitzen hat Liebe nichts zu tun, Liebe ist nicht Eifersucht auch will Liebe nicht beherrschen und zwingen. Wenn man jemanden wirklich liebt, dann möchte man ihn glücklich, froh und frei sehen.

Gedanken sind schöpgerisch!

Sie müssen Ihren Partner segnen, anstatt sich an ihm zu ärgern. Es mag sein, dass Sie im "Recht" sind und er im "Unrecht", doch wenn Sie nicht im Einklang mit der Liebe sind, staut sich immer mehr Groll an. Es ist eine einfach Technik den Partner zu segnen und ihm für seine Situation Verständnis und Mitgegefühl entgegen zu bringen. All das, was Sie im Segnen und im Gebet für andere erbitten, das erbitten Sie automatisch auch für sich selbst.

Die Ehe ist falsch, wenn eine Frau heiratet, um materiell abgesichert zu sein oder ein Mann, weil eine Frau gut aussieht oder Geld hat, den diese Ehe beruht nicht auf Liebe, die immer eine Bewegung des Herzens ist.

Vergeben Sie dem vergangenen Partner

Sie müssen, bevor Sie den idealen Mann oder die ideale Frau anziehen können, allen früheren Partnern vergeben. Jeder Groll, jede Bitterkeit aus vergangenen Partnerschaften werden in unserm Unterbewusstsein vergrössert und verstärkt. Es führt dazu, dass wir immer wieder Menschen anziehen, die eine Ressonanz zu Ihren negativen Gefühlen besitzen.

Denken Sie einmal an das Gesetz der Anziehung - gleiches zieht gleiches an. Damit dieses Muster verändert werden kann, dibt es nur einen Weg: Vergebung. Schenken Sie sich die Freiheit und auch Ihrem vergangenen Partner.

Sprechen Sie in Gedanken zu Ihrem vergangenen Partner: Ich lasse Dich los und gebe Dich frei und wünsche Dir Liebe, Glück, Freude, gesundheit und Wohlstand.

Unsere geistige Einstellung bestimmt, was in unserem Leben geschieht. Gleich und gleich gesellt sich gerne. Sehr wichtig ist es, dass wir uns auf die Qualität und Eigenschaften besinnen, die wir in unserem Leben verwirklicht sehen wollen. Wenn wir mit einer entspannten Haltung darüber nachdenken, welche Eigenschaften unser Wunschpartner haben soll, begeben wir uns selbst in Resonanz mit den wunderschönen Eigenschaften wie Aufrichtigkeit, Treue...

Liebe ist freiwillig

Sollten Sie dafür beten, den richtigen Partner zu finden, dürfen Sie dabei nicht an eine bestimmte Person denken. Es ist wichtig, dass Sie niemals einen anderen Menschen geistig manipulieren. Sie müssen sich einzig und allein auf die Charatereigenschaften und die Qualität konzentrieren, die Sie sich bei Ihrem Traumpartner wünschen. Sie müssen darauf vertrauen, dass die tiefe Weisheit des Geistes sie beide in göttlicher Ordnung zusammen führt.

Leben zwei Menschen zusammen, wird die Eifersucht, die Sorge und die Angst des einen Partner an das Unterbewusstsein des anderen Partners übermittelt, dies führt zu endlosen Problemen und es stauen sich immer mehr negative Emotionen an. Dies sollten Sie sich bewusst machen.

Gerne helfe ich Ihnen dabei, aus dieser Spirale auszubrechen.

Sie sollten niemals versuchen einen Menschen zu ändern. Sie untergraben damit das Selbstwertgefühl und den Stolz des anderen. Zudem verstärkt es jeden Groll und Ärger. Gerne zeige ich Ihnen Techniken, wie Sie am besten damit umgehen können, wenn Sie Probleme haben den Partner mit gewissen Eigenschaften zu akzeptieren.

Empfehlenswerte Techniken für eine von Liebe erfüllte Beziehung oder Ehe:

-Gleich am Morgen, nach dem Aufwachen affirmieren Sie, dass Gott (ersetzen Sie evtl. durch Engel, Universum) Sie und Ihren Partner auf alle Ihren Wegen führt. Strahlen Sie liebevolle Gedanken der Harmonie, der Freude und des Friedens aufeinander und auf die ganze Welt aus.

-Sie sollten Ärgernisse, Enttäuschungen und Streit niemals mit in den Schlaf nehmen. Am Ende des Tages vergeben Sie spätestens Ihrem Partner. Fällt es Ihnen schwer, dann bitten Sie die Engel, dass diese Ihre Schmerzen und Enttäuschungen im Herzen heilen mögen, während der Nacht.

-Ihren Partner sollten Sie niemals als Selbstverständlich nehmen, ganz egal, wie lange sie schon zusammen sind und wie stark sie bereits im Alltag miteinander vernunden sind. Es ist wichtig Ihrem Partner täglich Ihre Liebe und Wertschätzung zu zeigen. Sie müssen liebevoll und positiv von Ihrem Partner denken, statt sich gegenseitig zu beurteilen und zu kritisieren. Nur auf dem Fundament aus Liebe und Harmonie und gegenseitiger Achtung wird eine dauerhafte Beziehung erhalten bleiben können.

Gerne bin ich für Sie da und helfe Ihnen!

Herzlichst,
Vanessa

Foto: © Matthias Stolt @ Fotolia

Mehr zu Liebe und Beziehung





Hauptseite zu Liebe und Beziehung


Liebe und Beziehung
Liebe und Beziehung
Auch heute noch ist diese Aussage in vielen Trausprüchen ein gebräuchlicher Abschluss. Wie wir aber alle wissen, kommt es in vielen Fällen meistens gar nicht dazu. Eine im Himmel geschlossene Ehe endet oftmals nach nur wenigen Jahren vor dem Scheidungsanwalt. Hat sich der Stellenwert von Liebe und Beziehung geändert? Die Antwort lautet - Ja, denn das war nicht immer so. Erst seit den 60er oder 70e ...Artikel lesen


 


Jetzt neu:
Esoterik Shop

Über uns | Jobangebote | Ausbildung

Sitemap | Kontakt | Links

Impressum und AGB | Beschwerden

Datenschutz