Zukunftsblick mobile Version

Hypnosetherapie

Hypnose

Ein Beitrag von Vanessa

Ich möchte Ihnen Hypnose etwas näher bringen, die Angst vor Hypnose nehmen und Ihnen erklären, was kann man alles durch Hypnose erreichen und dieses so kurz und präzise wie möglich.

Wo kann ich Hypnose einsetzen?

Hypnose, Hypnosetherapie, Foto: ©  DreamcatcherDiana @ shutterstock

Hypnosetherapie hilft bei allen Alltagsproblemen und Erkrankungen, die nicht ausschließlich nur körperliche Ursachen haben. Ich setze Hypnose unter anderen zur Brustvergrößerung, Gewichtsreduzierung, Rauchentwöhnung aber auch bei Ängsten ein.

In vielen klinischen Studien wurde die Wirksamkeit von Hypnose nachgewiesen. Operationen können ohne Narkose schmerzfrei durchgeführt werden, Zahnarztbehandlungen sind schmerzfrei unter Hypnose.

Hypnosetherapie hilft uns bei Alltagsproblemen und Erkrankungen die nicht ausschließlich körperliche Ursachen haben. Die Hypnosetherapie ist noch lange nicht an ihre Grenzen gestoßen, es werden immer noch neue Methoden und Anwendungsbereiche entdeckt. Wir müssen verinnerlichen, dass der Geist immer über die Materie bzw. über den Körper siegt, dann stehen uns unendliche Möglichkeiten offen. Unsere Erfolge begründen sich darauf, dass wir nur mit Ihrem Unterbewusstsein arbeiten.

Was ist Hypnose eigentlich?

Die meisten Vorurteile über Hypnose gehören in das Reich der Märchen und Fabeln.

Grundsätzlich gilt immer:
Niemand ist in der Hypnose dem Hypnotiseur ausgeliefert oder würde in Hypnose Dinge tun oder sagen (z.B. Geheimnisse Ausplaudern), die er nicht auch im Wachzustand tun oder sagen würde.

Angewandte Hypnose sollte nicht mit Bühnen- oder Showhypnose verwechselt werden. Hypnoseshows kennen wir aus dem Fernsehen oder Discotheken, bei denen Freiwillige zur Schau gestellt werden. Beides hat nicht das Geringste miteinander zu tun. Hypnose ist schon längst nicht mehr nur ein Instrument von Showhypnotiseuren zur Spaß des Zuschauers.

Wie fühlt sich Hypnose an und wie funktioniert sie?

Man könnte die Hypnose als einen Zustand zwischen Wachsein und Schlafen bezeichnen. Der Hypnotisierte ist körperlich tief entspannt, während er geistig aber äußerst konzentriert und aufmerksam ist. Das Zeitgefühl geht verloren, die Umwelt wird unwichtig, man fühlt sich sehr wohl - eine Art Kurzurlaub für denKörper und die Seele. Es ist also keine Ohmacht, unser Geist ist viel wacher. Wie kommt das? Im normalen Bewusstseinszustand nehmen wir verschiedene Reize gleichzeitig wahr, dass ist in Hypnose nicht der Fall, so können wir uns auf eine Sache konzentrieren. Weg von den äußeren Reizen hin zum inneren Erleben. Je stärker das inner Erleben ist, umso tiefer können wir eintauchen.

Ein gutes Beispiel, wir lesen ein Buch:

Die Handlung des Buches fasziniert uns, wir tauchen vollkommen in die Handlung ein und werden ein Teil des Inhaltes. Die Umwelt wird unwichtig, unsere Konzentration ist nur noch auf die Handlung gerichtet und tauchen in sie ein. Diese geschieht natürlich nur in unseren Köpfen, so ist es ebenfalls in der Hypnose. Wir treten dabei an unsere Probleme heran, holen diese an die Oberfläche und mithilfe eines guten Hypnotiseurs werden diese bewältigt. Wichtig ist noch, nach Beendigung der Hypnose können Sie sich an alles erinnern, genauso wie Sie sich an die Handlung des Buches erinnern können.

In der Hypnosetherapie nutzen wir neben der Kraft der Worte die unglaubliche Vorstellungskraft des menschlichen Geistes.

In Hypnose sprechen wir mit gezielten Worten (Suggestionen) Ihr Bewusstsein und Ihr Unterbewusstsein an. Wir wissen aber aus klinischen Studien, dass gerade das Unterbewusstsein besser auf Bilder (Affirmationen) anspricht, also nutzen wir hier die unglaubliche Vorstellungskraft des Geistes.

Nach dem Ursache- und Wirkungs-Prinzip, widmen wir uns nicht nur Ihren Symptomen, sondern auch dessen Ursachen. Beim finden der Ursachen hilft uns Ihr Unterbewusstsein. Durch Bewusstwerdung werden Probleme aus den Schatten in Licht gehoben, sie werden erkannt und bearbeitet, danach wird das Thema nicht mehr um Anerkennung kämpfen und keine Symptome mehr erzeugen. Krankheiten und Probleme verschwinden.

Ihre Vanessa

Diese Methode dient nicht als Ersatz für einen Besuch beim Arzt oder beim Heilpraktiker.

Foto: © DreamcatcherDiana @ shutterstock

Mehr zu Hypnose





Hauptseite zu Hypnose


Hypnose
Hypnose
Bei dem Wort Hypnose fallen uns wohl zu aller erst die zahlreichen Hypnoseshows im Fernsehen ein, die zur allgemeinen Belustigung des Publikums dienen. Geht es tatsächlich nur um eine Show? Nein, Hypnose ist tatsächlich weitaus mehr als ein Unterhaltungsinstrument. Seit Jahren wird diese Methode sogar bereits erfolgreich als Therapie bzw. als Ferntherapie, der Hypnose am Telefon, angewandt. Und es ...Artikel lesen


 


Jetzt neu:
Esoterik Shop

Kundenbereich




Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun auch auf dieser Webseite voll verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*

*Mehr erfahren




Service-Seiten

Über uns | Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap | Kontakt | Links

Impressum und AGB | Beschwerden

Datenschutz

 

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK