Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Skat Karten - mehr als nur ein Spielkartendeck

30.12.2016

Skatkarten kennt wohl eigentlich jeder. Sind sie doch nicht nur zuhause beliebt als Kartenspiel zur Unterhaltung, sondern wahrscheinlich auch das wohl am häufigsten genutzten Kartendeck bei Männerrunden und Stammtischen.

Doch nur wenige wissen, dass sie auch sehr beliebt sind, um einen Blick auf das Schicksal oder Zukünftiges zu werfen. Tatsächlich sind auch die Skat-Karten ein geeignetes Hilfsmittel beim Wahrsagen. Man kann sogar sagen, dass es sich bei den Skatkarten um das zweitälteste Kartendeck handelt, welches für Wahrsagungen verwendet wird. Historisch lassen sie sich bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen.
Skatkarten legen und deuten,Kartenlegen lernen Foto: ©  Claude Calcagno @ Fotolia

Die Skatkarten und ihre Symbole

Genau wie bei anderen auch wird den Karten eine eigene Bedeutung beigemessen.

- Herz-Karten: Sie werden als gute Neuigkeit in allen Lebensbereichen, insbesondere der Liebe, gedeutet. Liegen Herz-Karten dicht nebeneinander oder tauchen mehrere in einer Legung auf, so bedeutet dies eine gegenseitige Stärkung. Gleichzeitig stehen sie auch für die Seele eines Menschen.

- Pik-Karten: Auch sie zeigen eine positive Nachricht oder Entwicklung an. In den meisten Fällen handelt es sich um Aussagen bezüglich der Zukunft oder zwischenmenschlichen Beziehungen. Es ist leider der Aberglaube verbreitet, dass eine Pik-Karte eine negative Aussage nach sich zieht. Tatsächlich geht es um Herausforderungen.

- Karo-Karten: Eine weitere Karte mit einer überwiegend positiven Bedeutung. Tritt sie einzeln auf, spricht man von einem glücklichen Segen. Zeigen sich mehrere in einer Legung, so ist ein grosser, finanzieller Zuwachs zu erwarten. Neben einer Personenkarte steht sie für einen positiven Effekt.

- Kreuz-Karten: Hier ist die Aussage, etwas Negatives folgt, leider berechtigt. Denn die Kreuz-Karte weist auf einen Verlust, eine Krankheit, eine Trennung, eventuell auch auf einen Unfall hin. Allerdings kann diese Karte auch zum Handeln auffordern. Je nach Konstellation der Karten kann beispielsweise die Kreuz10 auf für eine freudige Überraschung stehen.


Das Skatkartendeck wird in Zahlenkarten und Hofkarten aufgeteilt. Die Symbole Herz, Karo, Kreuz und Pik stehen hierbei für die 4 Elemente des Tarots - Kelch, Münze, Schwert und Stab.

Ist der Fragende männlich, so wird er vom Herzkönig dargestellt. Ist es eine Frau, wird sie von der Herzdame repräsentiert. Von jeder Farbe werden die Karten König, Dame, Bube, Ass sowie die Sieben, Acht, Neun und Zehn gelegt.

Welche Legesysteme gibt es bei den Skatkarten?

Auch hier können verschiedene Systeme zum Einsatz kommen, dementsprechend ihre Deutung dann erfolgt.

Eine beliebte Legeweise ist eine Karte in der obersten und untersten Reihe, in der Mitte eine Reihe mit drei Karten. Die oberste gibt Auskunft über die aktuelle Situation und warum ein Ereignis eingetreten, eine Angelegenheit ausgelöst wurde. Die mittlere Reihe wird von links nach rechts interpretiert. Die linke Karte zeigt, was zuvor gewesen ist und wo die Ursache für die aktuelle Situation liegt. Die mittlere weist auf die Zukunft hin, die sich ergeben wird. Die rechte Karte fragt nach dem Unumgänglichen. Die untere Karte dagegen zeigt die unsichtbaren Elemente an, die mit dieser Situation einhergehen.

Geht es um umfassendere und detailliertere Aussagen, so werden oftmals jeweils 8 Karten in 4 Reihen ausgelegt.

Hinsichtlich der eigentlichen Deutung der einzelnen Karte gibt es verschiedene Grundlagen. Ansonsten ergeben sich aufgrund der Kombinationen und Positionen eine Vielzahl von Deutungsmöglichkeiten, wobei sowohl Numerologie wie auch Symbolik einbezogen werden. Letztendlich gilt auch hier alles im großen Ganzen zusammenzufügen und zu betrachten, um Zusammenhänge zu erkennen.

Klassische Spielkarten anders genutzt

Jede alltägliche Situation, jedes Lebensthema, natürlich auch Liebe und Beziehung können mit Hilfe der Skatkarten abgefragt werden. Richtig gedeutet können sie uns Auskunft über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft geben.

Auch wenn die meisten Menschen die Skatkarten mit einem Spielkartendeck bei Stammtischen verbinden, so können sie doch durchaus mehr als nur der Unterhaltung dienen. Nutzen wir sie als Möglichkeit unser Leben neu zu betrachten, ganz ungeschmückt, nüchtern und real. Die Aussagen können dabei allerdings genauso wertvoll sein, wie die Nutzung anderer Kartendecks für Wahrsagungen, wie beispielsweise die verschiedenen Tarot-Karten.

Foto: © Claude Calcagno @ Fotolia


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten





© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK