Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Karmabeziehung mithilfe der Karten offenbaren

08.03.2017

Denken wir an Schicksal oder Karma, dann denken wir wahrscheinlich auch unweigerlich an die guten oder schlechten Dinge, die uns im Leben passieren können. Häufig damit auch die Hoffnung oder Wunsch verbunden, etwas auf die Zukunft gesehen ändern zu können. Doch tatsächlich bezieht sich Karma auch auf Beziehungen zu anderen Menschen. Sowohl im Bereich Liebe und Beziehung, aber auch im Freundeskreis, am Arbeitsplatz oder auch auf andere Menschen, mit denen wir uns umgeben. Das Legemuster einer Karmabeziehung kann offenbaren, in welcher karmischen Beziehung wir zu anderen Menschen stehen, welche Bedeutung sie für unsere ganz persönliche Entwicklung haben könnten und wie sie uns behilflich sein können, unsere eigenen Erkenntnisse über das Leben zu erweitern. Die Karma-Karten können ganz vielseitige Aspekte zutage fördern.
Karma Karten befragen,Kartenlegen lernen Foto: ©  zummolo @ Fotolia

Legung einer Karmabeziehung

Für diese Karmalegung werden 18 Karten benötigt. Dabei gibt es 4 Hauptkarten, denen eine bestimmte Anzahl weiterer Karten zugeordnet wird...

Karte 1 steht für die Basis der Beziehung. In welchem Verhältnis stehen sie zueinander, welcher Art von Beziehung verbindet sie?

Dieser Karte werden nun drei weitere Karten zugeordnet: 1a - Wie ist das Empfinden für diese Person? Was sind die Gedanken und Gefühle, die mit diesem Menschen verbunden werden? 1b - Was empfindet diese Person? Zeigt dieser Mensch ehrlich seine Gefühle oder empfindet er in Wahrheit ganz anders? 1c - Wie wird die Beziehung von Außenstehenden gesehen? Stellt sich ihnen dasselbe Bild dar oder schätzen sie die Beziehung völlig anders ein?

Karte 2 steht für die Lernaufgabe. Um welches Thema geht es?

Dieser Karte werden vier weitere Karten zugeordnet: 2a - Was soll gelernt werden? Was behindert uns aktuell in unserer weiteren Entwicklung? 2b - Warum soll das gelernt werden? Wie kann die eigene Lebensqualität dadurch gesteigert werden? 2c - Was bringt diese Erfahrung? Wo oder bei wem bemerken wir Veränderungen in unserem Leben? 2d - Wozu wird diese Erfahrung gebraucht? Wo können die gemachten Erfahrungen wieder eingesetzt werden?

Karte 3 steht für die Auflösung. Wo liegt die Chance Schwierigkeiten zu überwinden und das Karma aufzulösen?

Auch dieser Karten werden vier weitere Karten zugeordnet. 3a - Was muss getan werden? Welche Handlungen sind notwendig? 3b - Woher kann Hilfe bekommen werden? Welche Menschen können um Rat befragt werden? 3c - Wobei sollte Vorsicht geboten sein? Wo könnten wir getäuscht werden? Vorsicht vor dem falschen Zeitpunkt. 3d - Mit welchen Hindernissen kann gerechnet werden? Es gilt Situationen und Umstände richtig einzustufen. Ist man vielleicht selbst das Hindernis, weil man den passenden Augenblick immer weiter hinauszögert?

Karte 4 steht für das Ziel. Wo führt diese Beziehung hin? Ist sie hilfreich, um das Selbstbewusstsein und die Selbständigkeit zu fördern?

Dieser Karte werden wiederum 3 weitere Karten zugeordnet. 4a - Wie sind die Gefühle dazu? Welche Veränderung hat es gegeben oder wird es geben? Welche Gefühle für den anderen Menschen resultieren daraus? 4b - Wie ist das Gefühl der anderen Person dabei? Sind es die gleichen Gefühle, wie vorher oder haben sie sich verstärkt? War er möglicherweise nicht ehrlich und hat ein schlechtes Gewissen? 4c - Wie sind die Gedanken von anderen Personen dazu? Wirkt das Miteinander harmonisch oder sind sie der Ansicht, dass die Verbindung beiden nicht gut tut?

Was gilt es zu beachten?

Sowohl diese wie auch eine andere Karmalegung sollten mit genügend Zeit durchgeführt werden. Denn nicht immer isst eine Karte an einem bestimmten Platz nicht wirklich eindeutig beziehungsweise ist es schwierig sie in ihrer Bedeutung auch richtig zuzuordnen. So kann es manchmal notwendig sein ein weiteres Kartendeck einzusetzen, um Karten ihrer Bedeutung richtig zuordnen zu können. Hierzu können 1 bis 3 weitere Karten auf die betreffende Karte gelegt werden. Für ein optimales Ergebnis sollte am besten ein Profi um Unterstützung gebeten werden, der sich mit dem Thema Karmakarten bestens auskennt. So kann man sicher gehen, dass die Deutung auch im richtigen Zusammenhang vorgenommen wird.

Wie können Karmakarten helfen?

Ein Blick in die Karma-Karten kann verschiedene Aspekte hinsichtlich des Schicksals einer Person zutage fördern. So kann man sich selbst und auch sein Leben aus einem neuen Blickwinkel betrachten. Auch lassen sich Zusammenhänge und das eigene Karma erkennen. Sind Ängste und Befürchtungen offenbart, können diese auch angegangen und abgebaut werden. Mit einem klaren Blick lassen sich Antworten und Lösungen finden.

Es ist durchaus sinnvoll die Vergangenheit wie auch die Gegenwart eingehend zu betrachten, um mögliche Muster zu erkennen. Werden diese im hier und jetzt berücksichtigt, kann der ganz persönliche Weg Richtung Zukunft neu ausgerichtet werden. Notwendige Veränderungen lassen sich so Stück für umsetzen. Bringen auch Sie mithilfe der Karmakarten Licht ins Dunkel und nehmen Sie Ihr Schicksal selbst in die Hand.

Foto: © zummolo @ Fotolia


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK