Hellsehen Kartenlegen Hellsehen Wahrsagen Rituale - Zukunftsblick mobile Version

Prepaid / Guthaben-System
Startseite > Blogs > Welt der Esoterik

Blog: Welt der Esoterik

Bindungsängste - Wie kann ich mich davon befreien?

19.11.2015

Ein wahrhaftiges Glück für all diejenigen, die Bindungsängste nur vom Hörensagen kennen und selbst nie damit zu kämpfen hatten. Stellt sich die Frage, warum müssen sich einige von uns damit herumschlagen und wie kann man Bindungsängste überwinden oder ist dies etwa einfach das Schicksal von manchen? Es ist wohl niemandem vorbestimmt, unglücklich zu sein. Bedeutet also, dass wir selbst aktiv werden müssen, um vorherrschende Ängste aus unserem Leben zu verbannen.
Bindungsängste überwinden Foto: ©  Jürgen Fälchle @ Fotolia

Ängste sind eine Hürde im Leben

Ängste im Allgemeinen können verschiedene Ursachen haben. So sind es oftmals Verbindungen in die Kindheit, die einem im weiteren Leben begleiten. Falsch anerzogene Denk- und Glaubensmuster, negative Erfahrungen in der Kindheit, Enttäuschungen im Laufe des Lebens - all dies schafft und verankert Ängste tief in unserem Inneren, die wir nicht so einfach auflösen können, selbst wenn wir es wollen.

Bindungsängste sind leider ein nicht zu unterschätzendes Problem, denn sie behindern uns und berauben uns der Lebensfreude, ganz gleich in welchem Alter wir sind. Eigentlich wünschen wir uns nichts sehnlicher, als die Liebe und Beziehung als einen Teil unseres Lebens bezeichnen zu können.

Doch irgendwie erscheint dies für uns unerreichbar, denn immer wenn wir meinen, dass es jetzt passt, stehen uns die Bindungsängste im Wege und wir machen einen Rückzieher. Erreichen wir den Punkt, wo es die nächste Stufe der Partnerschaft zu erklimmen gilt, ziehen wir uns automatisch zurück, obwohl es objektiv betrachtet, keinen wirklichen Grund geben würde.

Bindungsängste überwinden

Was sich so leicht anhört, ist für die Betroffenen oftmals gar nicht so einfach umzusetzen. Und doch können Bindungsängste überwunden werden, wenn dieser Wunsch aus dem tiefsten Inneren kommt. Grundsätzlich kann man verschiedene Wege gehen, um seine Ängste zu bekämpfen.

So kann beispielsweise eine Hypnosetherapie der erste Schritt sein, die Bindungsängste zu überwinden. Mittels der Suggestionen, die während der Hypnose im Unterbewusstsein verankert werden, kann der vorliegenden Angst der negative Impuls genommen werden und gegen eine positive Assoziation getauscht werden. Die angewandten Suggestionen entfalten nach der Hypnosesitzung ihre Wirkung und begleiten so den Betroffenen auf dem Weg in eine neue Richtung.

Ist es allerdings so, dass die Bindungsängste zwar gemildert sind, aber definitiv nicht überwunden werden können, dann sollte man nach einem anderen Weg Ausschau halten. Hier kann es Sinn machen, mit Hilfe eines dafür ausgebildeten Therapeuten der Ursache dieser Angst auf den Grund zu gehen, um ein eigenes Verständnis und so eine neue Sichtweise aufzubauen. Dies ist nicht immer mit einer Sitzung getan, aber Schritt für Schritt werden Sie eine Veränderung spüren und sich auch mit sich selbst wohlfühlen.


© Zukunftsblick Ltd.



Wichtiger Hinweis!

Im telefonischen Beratungsgespräch zwischen Kunde und Berater werden weder medizinische Diagnosen noch therapeutische Ratschläge erteilt. Die Beratung ersetzt in keinem Fall die durch den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten verordnete Medikation, Konsultation oder Therapie. In keinem Fall wird von selbigen abgeraten. Es werden weder zukünftige Erfolge noch Versprechen bezüglich der gesundheitlichen Verfassung in Aussicht gestellt oder angepriesen. Die telefonische Energiearbeit erfolgt freiwillig und mit persönlicher Zustimmung.

Danke für Ihr Verständnis
Zukunftsblick Ltd.

Foto: © Jürgen Fälchle @ Fotolia


Unser Experte zum Thema:



Weitere Menüpunkte:


(bei schnellem Internet, hier mehr Infos)

 




Ihr Kundenbereich:






Neu: Prepaid / Guthaben-System

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!

Mehr erfahren




Weitere Webseiten:

Service-Seiten

Über uns

Jobangebote / Ihre Karriere

Sitemap

Kontakt

Links

Impressum und AGB

Beschwerden

Datenschutz



Service-Extras:

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen



Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube


Tarife:

Übersicht unserer günstigen Anrufmöglichkeiten



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen





In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)

© 2005-2019 Zukunftsblick.ch · Alle Rechte vorbehalten.

 

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK